Bilderserie
Donnerstag, 18. Juli 2013

UN feiert mit Clinton und Belafonte: Nelson Mandela wird 95

Bild 1 von 24
Nelson Mandela, das südafrikanische Freiheitssymbol, wird 95 Jahre alt.

Nelson Mandela, das südafrikanische Freiheitssymbol, wird 95 Jahre alt.

Nelson Mandela, das südafrikanische Freiheitssymbol, wird 95 Jahre alt.

Er ist der Sohn eines Xhosa-Häuptlings. Geboren wurde er am 18. Juli 1918.

Seit 2010 ist dieser Tag offiziell nicht nur der Geburtstag des ehemaligen Staatspräsidenten ...

... sondern auch der "Internationale Nelson-Mandela-Tag" der Vereinten Nationen.

"Madiba" zu Ehren wollen die Südafrikaner an diesem Tag 67 Minuten ihrer Zeit dem Gemeinwohl widmen, ...

... denn 67 Jahre lang kämpft Nelson Mandela politisch für die Freiheit seines Landes, besonders aber für die Gleichstellung von Schwarzen und Weißen.

Während dieses unermüdlichen Einsatzes wird ihm dabei seine eigene Freiheit genommen. Jahre später besucht er mit Bill und Hillary Clinton seine ehemalige Zelle auf der Gefängnisinsel Robben Island, …

… wo er die meiste Zeit seiner 27-jährigen Haftstrafe absaß.

Auch nach seiner Haftentlassung kämpft Mandela weiter für soziale Gerechtigkeit ...

... und wird der erste schwarze Staatspräsident Südafrikas.

Für diesen Einsatz wird Mandela nicht nur von seinen Landsleuten ...

... sondern von Menschen auf der ganzen Welt verehrt und bewundert.

Die UN hat zu Ehren Mandelas an seinem 95. Geburtstag eine Sondersitzung einberufen. Sie würdigen den Südafrikaner zusammen mit seinen Freunden Bill Clinton ...

... und Harry Belafonte.

Doch diesmal feiert die Welt allerdings mit gemischten Gefühlen, ...

... denn seit sechs Wochen liegt Mandela schwer krank in der Klinik. Sein Zustand schwankt zwischen ernst und stabil.

Nicht nur seine Familie ist rund um die Uhr an seiner Seite, ...

... schon seit Wochen pilgern tausende Menschen zum Mediclinic Heart Krankenhaus in Pretoria.

Chöre, Schulklassen, Fußballvereine, …

... sie alle singen, beten und nehmen Abschied von ihrem Volkshelden.

Sie bringen Fotos, Blumen und Stofftiere mit ...

... und lassen zu Ehren seines 95. Geburtstags 95 weiße Luftballons in den Himmel steigen.

Viele Südafrikaner ahnen, dass es der letzte Geburtstag Mandelas sein könnte. Deshalb reisen sie zu seinem Krankenhaus, ...

... um an diesem besonderen Tag dem Vater der "Regenbogennation" ein Ständchen zu bringen. (hmü)

weitere Bilderserien