Bilderserie
Montag, 11. Juni 2018

Highlights der E3: Microsoft, EA, Sony und Co trumpfen auf

Bild 1 von 34
Auf der wichtigsten Computerspielmesse weltweit versammeln sich alle großen Namen der Gamerbranche, um ihre Neuheiten vorzustellen. Microsoft, EA, Bethesda und Co sparen dabei nicht mit Highlights und Blockbuster-Titeln. (Foto: ea.de)

Auf der wichtigsten Computerspielmesse weltweit versammeln sich alle großen Namen der Gamerbranche, um ihre Neuheiten vorzustellen. Microsoft, EA, Bethesda und Co sparen dabei nicht mit Highlights und Blockbuster-Titeln.

Auf der wichtigsten Computerspielmesse weltweit versammeln sich alle großen Namen der Gamerbranche, um ihre Neuheiten vorzustellen. Microsoft, EA, Bethesda und Co sparen dabei nicht mit Highlights und Blockbuster-Titeln.

Den Anfang machten Electronic Arts (EA) und warteten am Samstag gleich mit mehreren Blockbuster-Titeln auf. Da wäre zum einen "Anthem", ein Action-Rollenspiel aus dem Hause Bioware, das ...

... vor allem online im Koop-Modus überzeugen soll. In der großen Open-World sollen die Spieler ab dem 22. Februar 2019 die Welt vor einer dunklen Bedrohung mit mächtigen Gegnern retten.

Auf den Schlachtfeldern von "Battlefield 5" können sich Fans des Kriegs-Genres zu Fuß, per Fahrzeug oder in der Luft austoben. Der neueste Teil der Ego-Shooter Reihe erscheint am 19. Oktober und ...

... bietet im Gegensatz zur Konkurrenz einen Einzelspielermodus. Nichtsdestotrotz haben die Macher die Multiplayer-Eigenschaften ausgebaut. Somit kommt auch nun "Battlefield V" mit einem Battle-Royale-Modus daher.

Das dürfte Freunde des digitalen Kicks besonders freuen: "FIFA 19" hat erstmals die Original-Lizenz für die UEFA Champions League. Die wird dabei nicht nur in einem eigenen Turniermodus spielbar sein, ...

... sondern auch im Karrieremodus. Beliebte Modi wie FIFA Ultimate Team sollen selbstverständlich ebenfalls wieder dabei sein. Der neueste Ableger der Fußballsimulation erscheint am 28. September.

Spieler, die lieber den Ball in die Hand nehmen, können ab dem 7. September in "NBA LIVE 19" auf digitale Korbjagd gehen.

Und auch Fans des American Football kommen bei "Madden NFL 19" ab dem 10. August auf ihre Kosten.

Schließlich gewährte EA erste Einblicke in "Star Wars: Jedi Fallen Order" und kündigte neue Inhalte für "Star Wars: Battlefront 2" an.

Neben der größten Show auf der E3 konnte Microsoft auch mit einigen künftigen Exklusivtiteln glänzen: So soll die "Halo"-Reihe mit "Halo Infinite" zu einem bislang unbekannten Termin ihr Comeback feiern. Kommendes Jahr steht zudem Protagonistin Kait Diaz im Mittelpunkt von "Gears 5", das tatsächlich wie die "Gears of War"-Vorgänger einen Splitscreen-Modus bieten soll.

Autoliebhaber aufgepasst: "Forza Horizon 4" nimmt den Spieler mit ins Großbritannien "vergangener Zeiten". Neu sind unter anderem eine offene Spielewelt und wechselnde Jahreszeiten. Auf die Piste geht es ab dem 2. Oktober.

"Fallout 76" wird definitiv kein klassisches Bethesda-Spiel. Während der Spieler in den vorherigen Teilen die postapokalyptischen USA noch allein erkundet hat, wird er in "Fallout 76" Aufträge und Missionen ...

... zusammen mit anderen Spielern in der angeblich riesigen Online-Welt lösen. Die Macher betonen zwar, dass das Spiel auch allein gespielt werden kann, aber erst im Online-Multiplayer-Modus soll es sein volles Potenzial offenbaren. Ob das gewagte Experiment Bethesda gelungen ist, ...

... müssen Spieler ab dem 14. November selbst herausfinden. Bleibt nur zu hoffen, dass die spannenden und komplexen Geschichten auf dem Onlinespielplatz nicht auf der Strecke bleiben.

Im Frühjahr 2019 wird Bethesda "Rage 2" auf den Markt bringen. Rund zehn Jahre nach dem ersten Teil schlüpft der Spieler in die Rolle des letzten Rangers, der in einer verwüsteten, postapokalyptischen Welt für Gerechtigkeit kämpft.

Ernster und düsterer präsentiert sich der neueste Teil der "Tomb-Raider"-Serie. In "Shadow Of The Tomb Raider" lässt Publisher Square Enix seine Kult-Heldin Lara Croft durch tödliche Dschungel kämpfen und ...

... furchteinflößende Höhlensysteme erforschen. "Um die Welt vor der Maya-Apokalypse zu retten, wird Lara ihre dunkelste Stunde überstehen, ihr Schicksal annehmen und zu dem werden, was ihr vorherbestimmt ist - dem weltberühmten Tomb Raider."

Actionsfans können bei "Just Cause 4" auf ihre Kosten kommen. Einen frischen Teil des Open-World-Spektakels kündigte Square Enix für den 4. Dezember an. Super-Macho Rico Rodriguez krawallt sich auch diesmal mit Fallschirm, Wingsuit und Greifhaken durch das fiktive südamerikanische Land Solis.

Schließlich kündigte Capcom den langerwarteten fünften Teil seiner "Devil May Cry"-Reihe an. Obwohl der Vorgänger nicht bei allen Liebhabern gut ankam, verspricht "Devil May Cry 5" wieder ein Kassenschlager zu werden. Capcom setzt auch hier erneut auf fulminante Action-Szenen, ...

... jede Menge Kämpfe, gemischt mit flapsigen Sprüchen des Protagonisten - diesmal wird er aber nicht Dante sein. Flinke Finger und gute Reflexe sind allerdings ein Muss.

Playstation-Spieler warten schon seit langem sehnsüchtig auf die Fortsetzung von "The Last of Us". Der Trailer verrät, dass auch Teil 2 eine fesselnde Story um die Erwachsen gewordene Protagonistin Ellie bieten wird. Dabei hat Entwickler Naughty Dog weder an Emotionen, ...

... noch an Gewalt gespart. Leider verriet Sony auch auf der Messe noch kein Erscheinungsdatum. Also ist noch etwas Geduld gefragt.

Auch "The Ghost of Tsushima" verspricht ein wahrer Augenschmaus zu werden, wenn auch mindestens genau so blutig wie "The Last of Us 2". Für Spieler, die gerne einmal die Schusswaffen liegen lassen und ...

... lieber zum Schwert greifen, dürfte der neue Titel von Sucker Punch genau das Richtige sein.

Das wohl geheimnisvollste Spiel aus Sonys Schatzkiste bleibt weiterhin "Death Stranding". Auch wenn der Trailer immer noch nicht viel verrät, macht Hideo Kojimas Werk definitiv Lust auf mehr. Seit zwei Jahren arbeitet der japanische Entwickler mit ...

... Schauspielern wie Norman Reedus und Mads Mikkelsen und schickt sie durch eine düstere Zwischenwelt nach dem Tod. Wenn es einmal fertig ist, dürfte es ein in jeder Hinsicht außergewöhnliches Playstation-Spiel werden.

Sonys vierter großer Exklusivtitel ist "Marvel's Spider-Man". Peter Parker alias der Spinnenmann stellt sich in New York als erfahrener Superheld den Schurken entgegen, ...

... hat aber auch gleichzeitig mit Alltagsproblemen zu kämpfen. Das Gameplay ist rasant und die actionreichen Momente perfekt in Szene gesetzt. Ab dem 7. September kann sich der Spieler endlich wieder mit Peter Parker durch Häuserschluchten schwingen und auf die Jagd nach Bösewichten machen.

Schließlich sei noch unbedingt Ubisofts neuer Blockbuster "Assassin's Creed: Odyssey" zu nennen. Im neue Titel der beliebten Assassinen-Reihe ist allerdings so einiges ganz anders als gewohnt: ...

Die Geschichte spielt 400 Jahre vor der designierten Ursprungsgeschichte der Reihe und enthält somit nicht mal Assassinen. Und auch das Action-Adventure-Genre blieb auf der Strecke, denn "Odyssey" wird ein Rollenspiel. Ob das den Fans zusagt, können sie dann ab 5. Oktober herausfinden.

Star im Nintendo-Aufgebot ist "Super Smash Bros. Ultimate" für die Switch.

Neu sind die Nintendo-Charaktere Inkling aus den "Splatoon"-Spielen ...

... und Ridley aus der "Metroid"-Reihe.

weitere Bilderserien