Bilderserie
Mittwoch, 17. Januar 2018

Blick ins Schlafzimmer gefällig?: Bei diesen Promis wären die Deutschen gern Voyeur

Bild 1 von 23
Einen Blick durchs Schlüsselloch in die Schlafzimmer von Prominenten wagen - davon träumen einige nicht nur nachts. (Foto: imago/blickwinkel)

Einen Blick durchs Schlüsselloch in die Schlafzimmer von Prominenten wagen - davon träumen einige nicht nur nachts.

Einen Blick durchs Schlüsselloch in die Schlafzimmer von Prominenten wagen - davon träumen einige nicht nur nachts.

Besonders voyeuristisch veranlagte Zeitgenossen wünschen sich gar eine Liveübertragung per Webcam direkt aus den Gemächern der Reichen und Schönen.

"Bei welchen der folgenden deutschen Promis würden Sie gerne mal per Webcam ins Schlafzimmer schauen?", wollte das Webcam-Portal "visit-x.net" wissen und schickte dazu die Meinungsforscher von Yougov durch die Republik.

Keine Bange: In der repräsentativen Umfrage mussten die insgesamt 2019 Personen ab 18 Jahren nicht sagen, was genau sie sehen wollen - nur wen. Und da ...

… ist Heiner Lauterbach vorn mit dabei. Gerade so schafft er es in die Top Ten, im Gegensatz zu Schauspiel-Kollegin Veronica Ferres. Seinen 64 Lenzen zum Trotz …

… würden laut Umfrage drei Prozent der Befragten bei ihm gerne Mäuschen spielen. Ob er das seiner Faltencreme zu verdanken hat?

Ebenfalls taufrisch und des Öfteren mit Hut kommt "Tatort"-Star Jan Josef Liefers daher. Nun gut, der ist ja auch elf Jahre jünger als Lauterbach.

Fünf Prozent sind jedenfalls neugierig auf das Schlafzimmerleben von Liefers. Das dürfte ja bekanntlich auch das von Anna Loos sein.

Etwas mehr wollen wissen, was Til Schweiger so im Schlafzimmer treibt. Seine sechs Prozent …

… werden nur knapp von Matthias Schweighöfer überboten. Schweigers und Liefers' (wieder mit Hut) Filmpartner aus "Vier gegen die Bank" …

… weckt bei acht Prozent der Befragten Schlafzimmerfantasien.

Männlicher Spitzenreiter in der Liste ist "Fack ju Göhte"-Star Elyas M'Barek.

Mit insgesamt neun Prozent der Stimmen belegt der 35-Jährige Platz sechs.

Ebenfalls neun Prozent wollen mal in Daniela Katzenbergers Schlafzimmer lugen. Die 31-Jährige ...

... gehört zur Liste der Top Fünf, die ausschließlich von Frauen besetzt ist. Auf die "Katze" ...

… folgt Barbara Schöneberger mit elf Prozent. Ob ihre Wohnung mit ihrer knallbunten Kollektion ausgestattet ist?

13 Prozent der Befragten gaben den Namen Heidi Klum an. Ein tiefer Blick ins Schlafzimmer der 44-jährigen Single-Mama …

… ist der Umfrage zufolge genauso reizvoll wie Einblicke in die Schlafgemächer von Sophia Thomalla.

Die 28-Jährige ist frisch geschieden, allem Anschein nach aber schon wieder vergeben. 13 Prozent der Befragten scheint das Thomalla'sche Liebes-Wirrwarr trotzdem - oder deswegen? - zu interessieren; sie würden gern in ihre Schlafzimmer blicken.

Als klare Siegerin geht, Überraschung, Helene Fischer hervor.

Ob mit oder ohne Florian Silbereisen: Rund 18 Prozent aller Befragten würden bei ihrem Schlafzimmer einen Blick riskieren wollen.

Die Schlager-Königin wird demnach mit 25 Prozent am häufigsten von den 35- bis 44-Jährigen genannt. Bei den 18- bis 24-Jährigen landet die 33-Jährige allerdings bei nur 15 Prozent, in der Altersgruppe 55+ gar nur bei 14 Prozent.

Was sich die Befragten von einem Abend als Voyeure genau erhoffen, lässt die Umfrage allerdings offen.

weitere Bilderserien