Bilderserie
Donnerstag, 29. Januar 2015

Männer, macht's doch besser!: Instagram-Stars stehlen Diven die Show

Bild 1 von 31
Das ist Liam Martin, ... (Foto: Instagram/waverider_)

Das ist Liam Martin, ...

Das ist Liam Martin, ...

... das ist Miley Cyrus ...

... und das ist Liam Martin, verkleidet als Miley Cyrus - mit der entsprechenden Fotovorlage.

Auf seinem Instagram-Account "waverider_" stellt der kanadische Teenager Aufnahmen der beliebtesten It-Girls und Pop-Diven nach - hier zum Beispiel von Model Cara Delevingne.

Am liebsten imitiert Martin die zuckersüße Newcomerin Ariana Grande.

Bei so viel Grazie fällt kaum auf, dass er nicht wirklich weiße Overknee-Strümpfe trägt. Oder etwa doch?

Nicht nur Gestik und Mimik der berühmten Damen beherrscht Martin mittlerweile - hier versucht er sich an der für Schauspielerin Shaileen Woodley typischen Handhaltung, auch in puncto Outfit bringt er einiges an Basteltalent mit.

Mit einfachen Mitteln kommt er zum Beispiel der Dior-Robe von Schauspielerin Jennifer Lawrence erstaunlich nah. Während Martin hier mit BH nachhelfen muss, um die Brustsilhouette zu formen, ...

... kann er die Hälfte dieses Büstenhalter-Exemplars bei seiner "Selena Gomez"-Darstellung glatt wegklappen. Aber auch hier trifft Martin den Style der Sängerin und Justin-Bieber-Ex auf den Punkt.

Für einen Po à la Nicki "Anaconda" Minaj hilft er sich mit Luftballons - und scheitelt da etwa eine Nudel seine Perücke?

Für Popstar Katy Perry hüllt sich der Kanadier sogar in "Stars and Stripes" - nicht allerdings, ohne sich einen kleinen Spaß zu erlauben. Sein Pendant zu Perrys Tattoo am Oberarm trägt den Schriftzug "Murica". Umgangssprachlich wird das Wort anstatt "America" verwendet - vor allem von Rednecks oder streng patriotischen Republikanern.

Weniger ironisch, dafür besonders kunstvoll ist Martins ägyptische Perry-Imitation - Pharaonin dank Smarties und Tonpapier. Jetzt ist er natürlich nicht der Einzige, der im Internet die Katy gibt: ...

... Der Student Mina Gerges kommt wie Martin aus Kanada. Für seine Promi-Imitationen lässt er besonders gern die Hüllen fallen.

Gerges Beyoncé kommt noch ganz jugendfrei daher, ...

... seine in Seifenblasen gehüllte Lady Gaga zeigt schon ein bisschen Nippel ...

... und für eine glaubwürdige Kim-Kardashian-Darbietung trägt Gerges auch mal nur Perlenketten.

Gerges Instagram-Account "keepingupwithmina" - der Name ist angelehnt an den Titel des Reality-TV-Formats "Keeping Up with the Kardashians" - ...

... ist bei Weitem noch nicht so erfolgreich wie Martins "waverider_". Während der Teenie fast zwei Millionen Follower aufweisen kann, ...

... hinkt Gerges mit knapp 60.000 Followern bislang stark hinterher.

Wer sich so kunstvoll mit Photoshop die haarige Brust à la Nicki Minaj aufplustert, den könnte aber noch viel Online-Ruhm erwarten.

Vorerst muss sich der Student aber mit einem Bad in Laken statt in Milch begnügen.

Das weiße Bettzeug steht ihm doch aber ganz gut, oder? Ganz die Miley, Mina, ganz die Miley. Jetzt war es natürlich nur eine Frage der Zeit, bis jemand diesen Imitations-Trend nach Deutschland holen würde: ...

... Pukki nennt sich der Kölner, der sich hier in Mandy-Capristo-Pose schmeißt.

Im Gegensatz zu seinen kanadischen Vorbildern nimmt sich der junge Herr deutsche Promis vor. Gut, Conchita Wurst kommt aus Österreich, ...

... aber wir wollen es da mal nicht so genau nehmen. Für seine Variante des vielgeteilten Heidi-Klum-Bilds lässt sich Pukki sogar assistieren. Eine Dame mimt Designer Zac Posen.

Eine Liliana Nova, Loddars Ex, gelingt Pukki schon wieder ganz allein.

Dschungel-Angelina hatte er schon kopiert, bevor die sich so unsympathisch aus dem australischen Busch retten ließ.

Für Nackedei Micaela Schäfer malte sich Pukki nicht nur Fußbälle auf die Brust, sondern lackierte sich auch die Fingernägel in Deutschland-Farben ...

... und für seine Bonnie-Strange-Imitation musste er sich glatt den Schritt verpixeln ...

... dann doch lieber angezogen als Leo-Lena. An die Reichweite seiner Konkurrenz von Übersee kommt Pukkis Instagram-Account "popularinternet" mit knapp 19.000 Followern natürlich nicht ran. Dafür ...

... posiert er als Wendler im Adamskostüm und das ist doch auch schon etwas.

weitere Bilderserien