Bilderserie
Montag, 01. Oktober 2018

"Echte" Frauen bei Fashion Week: Longoria und McDowell erhellen die Modewelt

Bild 1 von 22
Extravagant wie eh und je - und diesem Credo steht auch die diesjährige Fashion Week in Paris. Etliche Modedesigner präsentieren ihre Kollektionen für Frühling und Sommer 2019. (Foto: REUTERS)

Extravagant wie eh und je - und diesem Credo steht auch die diesjährige Fashion Week in Paris. Etliche Modedesigner präsentieren ihre Kollektionen für Frühling und Sommer 2019.

Extravagant wie eh und je - und diesem Credo steht auch die diesjährige Fashion Week in Paris. Etliche Modedesigner präsentieren ihre Kollektionen für Frühling und Sommer 2019.

Selbstverständlich ganz vorne mit dabei: Karl Lagerfeld und Mode-Ikone Lady Gaga. Die beiden sind aus dem Modezirkus gar nicht mehr wegzudenken.

Cara Delevingne eröffnete die Show von Designer Malmain, ...

... Maria Grazia Chiuri ließ ihre eher schlichten Entwürfe für Christian Dior vortanzen und ...

... Sophie Albou überzeugte vor allem Katzenliebhaber mit ihrer Mode.

Anthony Vaccarellos Show dagegen war von düsterer, schwarzer und sehr erotischer Mode geprägt, ...

... während Jun'ya Watanabe für seine Outfits einfach kiloweise Jeansreste aneinandernähte.

Manish Arora setzt als einer der wenigen Modedesigner auf dieser Fashion Week auf Farbe und Dekoration. Neben Lady Gaga ...

... erschien auch Blake Lively zu einer Fashion Show. Die Schauspielerin kleidet sich bekanntermaßen immer selbst ein. Dieses Mal konnte sie sich wohl für kein Outfit entscheiden und zog sich gleich mehrere Lagen übereinander.

Dennoch bewies Lively mehr Sinn für Alltagstauglichkeit als Modedesigner John Galliano mit diesem glitzernden Einteiler, auf das sich britische Männer nächsten Frühling einstellen können ...

... oder mit dieser Version von "Paddington, der Bär, macht Urlaub in der Arktis".

Auch L'Oréal Paris ließ sich zur Fashion Week 2018 etwas Besonderes einfallen. Die allererste Runway-Show des Kosmetik-Giganten, ...

... auf der Models wie Doutzen Kroes liefen und tatsächlich Kleider präsentierten, die tragbar sind, ...

... fand auf einem Lastkahn auf der Seine statt. Die neusten Fashion- und Beauty-Trends präsentierte darauf auch Sängerin und Model Cheryl Cole.

Doch nicht nur die Location sorgte für Aufsehen - auch zwei Damen, die man normalerweise selten auf dem Laufsteg sieht. Mit dabei war Schauspielerin ...

... Eva Longoria, die erst vor drei Monaten Söhnchen Santiago Enrique zur Welt gebracht hat. Die 43-Jährige präsentierte eine voluminöse Robe von Giambarrista Valli im Vokuhila-Style.

Das bodenlange Kleid setzte die Beine der frischgebackenen Mama dennoch in Szene - und die können sich sehen lassen!

Und noch eine Dame stahl den blutjungen Models die Show: Hollywood-Star Andie McDowell feierte ...

... ein strahlendes Laufsteg-Comeback. Die 60-Jährige zog alle Blicke auf sich und bewies eindrucksvoll, dass Schönheit kein Alter kennt.

Es sei zwar nicht immer leicht, die Anzeichen des Älterwerdens zu akzeptieren, sagte McDowell, ...

... doch es gäbe nun mal kein Zurück. Muss es auch nicht. Denn die 60-Jährige war trotzdem gefragt. Neben L'Oréal lief sie auch noch für Cedric Charlier. Und ihr Fazit ist ein Mutmacher für alle ...

... Frauen jenseits der 25. "Ich habe mich noch nie wegen meines Alters geschämt", so die Schauspielerin. (lri)

weitere Bilderserien