Auslandsreport

Zäher Kampf gegen den Terror Bundeswehr unterstützt lokale Radiostation in Mali

Der Einsatz der Vereinten Nationen in Mali gilt als einer der gefährlichsten in der Geschichte. Fast 200 Blauhelmsoldaten sterben im Gefecht. Auch die Bundeswehr ist vor Ort. Sie ist dort nicht nur mit Kämpfen beschäftigt, sondern unterstützt die Einheimischen bei alltäglichen Dingen.
Videos meistgesehen
Alle Videos