Elf Jahre misshandelt und vergewaltigt: Cleveland-Opfer Michelle Knight spricht über ihr Martyrium

19.05.18 – 06:11 min

Als 20-Jährige wird Michelle Knight (heute: Lilly) von Ariel Castro entführt. Zusammen mit zwei weiteren Frauen hält er sie in einem dunklen Keller in Cleveland, Ohio, gefangen. Sie wird vergewaltigt, in Ketten gelegt, muss hungern. 2013 können die Frauen befreit werden. Wie Knight das elfjährige Martyrium überlebte und wie sie heute damit umgeht, erzählt sie im n-tv Auslandsreport.

Weitere Videos