Auslandsreport

Täglicher Kampf ums Überleben Donezk gleicht einer zerstörten Geisterstadt

In der Ostukraine hält seit September die Waffenruhe - manchmal mehr, manchmal weniger. Aber an einen normalen Alltag ist rund um Donezk nicht zu denken. Viele Häuser sind nach den Kämpfen unbewohnbar, Lebensmittel für viele unbezahlbar geworden. n-tv war in der Hochburg der Separatisten.
Videos meistgesehen
Alle Videos