Auslandsreport

Fatal für Tourismus und Wasserversorgung Gletscherschmelze zerstört höchstes Skigebiet der Welt

Einst fanden auf dem bolivianischen Chacaltaya wichtige Skimeisterschaften statt, doch das vormals höchste Skigebiet der Welt existiert nicht mehr. Der Gletscher auf den Gipfeln ist fast vollständig verschwunden. Die Konsequenzen sind nicht nur für den Tourismus fatal.
Videos meistgesehen
Alle Videos