Auslandsreport

Lebensgefährliche Flucht durch Mexiko "Ich hoffe, der amerikanische Präsident fasst sich ein Herz"

Jährlich versuchen Hunderttausende Menschen, aus Honduras über Mexiko in die USA einzureisen. Dabei flüchten sie in Karawanen auf den Ladeflächen von LKW. Die Zustände sind verheerend: Familien werden getrennt, Flüchtlinge entführt und zwangsprostituiert.
Videos meistgesehen
Alle Videos