"Wir baden Europas Kriege aus": Insel Lesbos fühlt sich im Stich gelassen

16.09.17 – 06:26 min

Abseits der Weltöffentlichkeit kommen noch immer jeden Tag neue Flüchtlinge auf der griechischen Insel Lesbos an. Das Skandallager Moria platzt aus allen Nähten, die Bedingungen für die Festgehaltenen sehen viele als unmenschlich an. Die Bewohner der Insel leisten, was sie können, auch wenn sich ihr Leben radikal verändert hat - die Schuldigen sehen sie woanders.

Weitere Videos