Menschenhandel in Italien: "Madames" zwingen Nigerianerinnen zur Prostitution

24.03.18 09:04 Uhr – 05:48 min

Verzweiflung, Aussichtslosigkeit und Gewalt in der Heimat treiben zahlreiche junge Frauen aus Nigeria zur Flucht nach Europa. Menschenhandel und Sklaverei beenden jäh die Träume vom besseren Leben: Um ihre Fluchtkosten zu zahlen, werden Tausende zur Prostitution auf Italiens Straßen gezwungen. Menschenhändler-Banden haben sich mit der Mafia arrangiert.

Weitere Videos