Auslandsreport

Mühsamer Wiederaufbau Syrien sehnt sich nach Normalität

In den Werkstätten wird wieder gehämmert, aus notdürftig reparierten Bäckereien dringt der Geruch von frischem Brot. Dazwischen liegen noch immer ganze Straßenzüge in Schutt und Asche. Städte wie Aleppo und Rakka erholen sich nur langsam vom grausamen Erbe, das der Islamische Staat hier hinterlassen hat. n-tv Korrespondent Dirk Emmerich schaut sich um.
Videos meistgesehen
Alle Videos