Zur Rettung der Natur: Trauminsel Boracay wird für Touristen gesperrt

05.05.18 09:02 Uhr – 02:57 min

Türkisfarbenes Wasser und weiße Sandstrände - Boracay ist ein Traumreiseziele. Doch dann nennt der philippinische Präsident die Insel eine "Kloake". Jetzt bleibt sie mindestens ein halbes Jahr lang für Touristen geschlossen. Was für die Natur ein Segen ist, wird für die Einwohner zu einem Problem.

Weitere Videos