Flüchtlingszahlen verfünffacht: Türkei lässt Schleuser an griechischer Grenze gewähren

26.05.18 – 04:02 min

Modrig und mit gefährlicher Strömung fließt der Evros zwischen Griechenland und der Türkei. Für viel Geld bringen Schleuser Flüchtlinge übers Wasser, ihre Zahl hat sich binnen zwölf Monaten verfünffacht. Die türkischen Grenzschützer greifen nicht ein, die griechischen sind überfordert. Mehr noch als ein Pulverfass zwischen der Türkei und der EU ist der Fluss eine tödliche Falle.

Weitere Videos