Sendung: PS - Die Reportage
Sendungen

PS - Reportage: SUV - Eine Erfolgsgeschichte (2/2)

Sendetermine
  • Di, 14.08. 2018 - 00:35
  • So, 15.10. 2017 - 07:30

SUVs sind weit mehr als eine einfache Modeerscheinung. Die Besitzer möchten das besondere Fahrgefühl nicht mehr missen und fahren deshalb ebenso in der Stadt wie auf dem Land mit ihren Geländewagen. Die Automobilindustrie reagiert mit immer neuen Modellen, vom günstigen Klein-SUV bis hin zu luxuriösen Wagen. Die Reportage zeigt Varianten verschiedener Hersteller und taucht in die technisch anspruchsvolle und teilweise abstruse Welt der SUVs ein.

Über die Sendung

PS - Die Reportage

Geht es um Autos und Motorsport kommt man um PS – Die Reportage bei n-tv nicht herum. Kompetente Auto-Journalisten berichten informativ, innovativ und unterhaltsam über das immer noch des Deutschen liebstes Kind.

Alle Sendungen
  • Sendung vom 14.08. PS - Reportage: SUV - Eine Erfolgsgeschichte (2/2)

    SUVs sind weit mehr als eine einfache Modeerscheinung. Die Besitzer möchten das besondere Fahrgefühl nicht mehr missen und fahren deshalb ebenso in der Stadt wie auf dem Land mit ihren Geländewagen. Die Automobilindustrie reagiert mit immer neuen Modellen, vom günstigen Klein-SUV bis hin zu luxuriösen Wagen. Die Reportage zeigt Varianten verschiedener Hersteller und taucht in die technisch anspruchsvolle und teilweise abstruse Welt der SUVs ein.

  • Sendung vom 07.08. PS - Reportage: SUV - Eine Erfolgsgeschichte (1/2)

    SUVs sind nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Das besondere Fahrgefühl preisen die Fans und Besitzer immer wieder an und fahren mit ihren Geländewagen deshalb in der Stadt ebenso wie auf dem Land. Die Hersteller bringen immer neue Varianten auf den Markt. Die PS-Reportage zeigt, was Porsche, Lamborghini und Ferrari im Angebot haben und entführt in die technisch anspruchsvolle Welt der SUVs.

  • Sendung vom 05.08. PS - Reportage: Die Geschichte des Wankelmotors

    Kompakt, leicht, rasant: 1967 erobert der erste Wankelmotor mit geräuscharmen Antrieb den Markt. Doch mit Schwachstellen in der Technik und einem Verbrauch von 20 Litern auf 100 km, kann sich der Motor nicht durchsetzen. Nur Mazda hält an dem Rotationskolbenmotor fest und schreibt mit dem RX-7 in den 70er Jahren Geschichte. Tüftelt der Autohersteller mit dem RX-9 an einem neuen Modell? Und wird dieser in Zukunft mit Elektroautos mithalten können?