Schwarzkittel unter Beschuss: Drückjagd soll Ausbreitung der Schweinepest verhindern

14.11.17 – 01:36 min

Der Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in den baltischen Staaten, Polen und Tschechien beunruhigt deutsche Behörden. Für den Menschen ist die Seuche ungefährlich, eine Einschleppung in Zuchtbetriebe könnte aber zu großen wirtschaftlichen Schäden führen. Durch den Abschuss von Schwarzkitteln soll eine Ausbreitung verhindert werden. n-tv war bei einer Drückjagd dabei.

Videos meistgesehen
Weitere Videos