Indien hegt Spionagebedenken Chinesisches Überwachungsschiff trifft in Sri Lanka ein

Mit tagelanger Verzögerung darf das chinesische Überwachungsschiff "Yuan Wang 5" in einem Hafen in Sri Lanka anlegen. Im Nachbarstaat Indien fürchtet man Spähangriffe und die Einrichtung einer dauerhaften chinesischen Militärpräsenz vor der eigenen Haustür.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen