1300 Kilometer EU-Außengrenze Nur Pfähle und Draht trennen Finnland von Russland

Mehr als 1300 Kilometer Grenze teilt sich Finnland mit Russland. Historisch begründet bleibt das Land politisch lange neutral zwischen Moskau und dem Westen. Die Invasion in der Ukraine ändert das schlagartig. Im Eiltempo berät Helsinki über einen NATO-Beitritt. Denn vor einem russischen Angriff schützt hier fast nichts.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen