32719190.jpg

Studie zu Hooligans Gewalt in Stadien nimmt zu

Immer öfter kommt es in deutschen Fußballstadien zu gewaltsamen Ausschreitungen zwischen Fans. Das berichtet die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf eine entsprechende Studie. Demnach gibt es in Deutschland rund 16.500 Hooligans - ein Zuwachs von 17,5 Prozent, der in der vergangenen Saison für mehr als 1500 Verletzte gesorgt hat.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen