Sport

Systematisches Betrügen in der BRD Staat soll Dopingprogramm finanziert haben

Der Fall vom Sportstar zum Dopingsünder ist tief. Wie eine bisher unveröffentlichte Studie belegt, habe die Bundesrepublik seit den Siebziger Jahren Doping befürwortet. Der Staat solle sogar ein systematisches Dopingprogramm finanziert haben. Sollten sich die Untersuchungen bestätigen, wäre auch der Deutschen liebste Sportart betroffen: der Fußball.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.