Wirtschaft

Für Starbucks läuft es prächtig ... nur in Europa dümpelt das Geschäft

Die Europäer beißen bei Starbucks nicht so recht an. Während im Rest der Welt die Menschen in die Läden strömen, legen die sogenannten vergleichbaren Verkäufe in der Region Europa, Naher Osten, Russland und Afrika im ersten Geschäftsquartal um magere zwei Prozent zu. Zum Vergleich: Weltweit beträgt das Wachstum ohne Neueröffnungen neun Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.