Panorama

Bizarrer Wunsch eines Sportfans 33 statt 30 Jahre Gefängnis

Aus Liebe zu einem Basketballstar hat ein Angeklagter in Oklahoma City (US-Bundesstaat Oklahoma) den Richter erfolgreich um eine Verlängerung seiner Haftstrafe von 30 Jahren um drei Jahre gebeten. Der 27-jährige Eric James Torpy wolle für 33 Jahre ins Gefängnis gehen, da dies die Trikotnummer seines Lieblings-Basketballspielers Larry Bird sei, berichtete die Zeitung "The Oklahoman".

Richter Ray Elliot hatte Torpy zuvor wegen vorsätzlicher Tötung und Raub zu 30 Jahren verurteilen wollen. Der Richter erfüllte danach jedoch die ungewöhnliche Bitte. Der Angeklagte sei "mehr als überglücklich gewesen", berichtete das Blatt.

Die US-Basketball-Legende Bird spielte von 1979 bis 1992 für die "Boston Celtics" und führte die Mannschaft drei Mal zum Meistertitel. Bird gilt als einer der besten Spieler in der US-Basketballgeschichte und war Mitglied in dem "US-Basketball-Dream-Team", das 1992 in Barcelona die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen geholt hatte.

Quelle: n-tv.de