Panorama

Parkautomat spuckt Münzen aus Autofahrer gibt Geld zurück

parkautomat.jpg

Wie viel Geld der Automat am Ende ausgespuckt hat, wurde nicht verraten.

(Foto: picture alliance / dpa)

Anstatt Geld zu schlucken, hat ein Parkautomat in bayerischen Fürstenfeldbruck unentwegt Geld ausgespuckt. Ein Autofahrer hatte sich ein kostenloses Kurzparken-Ticket gezogen, als der Automat plötzlich losratterte und nicht mehr aufhörte, Münzen auszuwerfen. Das Gerät wollte partout nicht aufhören, den Goldesel zu spielen. In seiner Not rief der 44-Jährige die Polizei.

Erst glaubten die Beamten, der Anrufer wolle sie auf den Arm nehmen, schickten dann aber doch eine Streife, die sich selbst von dem geldauswerfenden Automaten überzeugen konnte. "Der Automat wurde repariert und arbeitet wieder einwandfrei", sagte die Ordnungsamts-Chefin im Fürstenfeldbrucker Rathaus, Birgit Thron. Wie viel Geld das spendable Gerät ausgab, war nicht bekannt. Der ehrliche Autofahrer soll ein Dankschreiben vom Oberbürgermeister erhalten.

Quelle: n-tv.de, dpa

Mehr zum Thema