Panorama

Rekord auf dem Oktoberfest Die Maß kostet bis zu 9,20 Euro

2ybn4114.jpg3836159222111068209.jpg

Die Dame hält ein kleines Vermögen in ihren Armen.

(Foto: dpa)

Der Bier-Preis auf dem Münchner Oktoberfest überspringt in diesem Jahr erstmals die Neun-Euro-Marke. Besucher müssen für die Maß zwischen 8,70 Euro 9,20 Euro bezahlen, wie die Stadt München mitteilte. Im Vorjahr lag der Höchstpreis noch bei 8,90 Euro.

Alkoholfreie Getränke sind in diesem Jahr ebenfalls teurer: Der Liter Tafelwasser koste durchschnittlich 7 Euro - nach 6,79 Euro im Vorjahr. Für eine Reservierung in einem Bierzelt inklusive Verzehrgutschein müssten Gäste je nach Zeit zwischen 19,10 Euro und 80 Euro auf den Tisch legen. Das größte Volksfest der Welt dauert vom 17. September bis zum 3. Oktober.

Quelle: n-tv.de, dpa

Mehr zum Thema