Panorama

Interesse an Metallteilen Diebe wollen AKW beklauen

11394765.jpg

Wie das deutsche AKW Krümmel sind auch französische Atomanlagen mehrfach gesichert.

(Foto: picture-alliance/ dpa)

Der Plan klingt gut: In einem französischen Kernkrfatwerk wollen Metalldiebe groß abräumen. Sie haben allerdings nicht mit den besonderen Sicherheitsvorkehrungen an Atomanlagen gerechnet.

Ausgerechnet aus einem gut bewachten Atomkraftwerk wollten vier Möchte-Gern-Diebe in Frankreich Metall entwenden. Wie die zuständigen Behörden in Grenoble mitteilten, wurden die vier Männer am Vorabend von einer Spezialeinheit der Gendarmerie entdeckt, die für die Bewachung des Atommeilers von Saint-Alban in den französischen Alpen zuständig ist.

Die Ordnungshüter wurden demnach auf die Männer aufmerksam, als diese versuchten, über das erste Sicherheitsgitter der Anlage zu klettern. Den Angaben zufolge ergriffen die Männer die Flucht, wurden aber kurz danach an einer nahegelegenen Autobahn-Mautstelle festgenommen.

Bei ihrem Verhör sagten die aus Rumänien stammenden Eindringlinge aus, sie hätten in der Kraftwerksanlage Metallteile stehlen wollen.

Quelle: ntv.de, AFP

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.