Panorama

Unerlaubtes Kennzeichen auf Uniform Drogenfahnder tragen Hanfblatt

2u450416.jpg8187598281879854715.jpg

Blatt statt Stern: Eine Polizistin mit dem Hanfblatt auf der Schulter.

(Foto: dpa)

Niedersächsische Drogenfahnder sind mit ungewöhnlicher Uniform aufgefallen: Anstatt ihrer normalen Abzeichen tragen sie Hanfblätter auf ihren Jacken. Die müssen nun wieder runter. Sonderabzeichen sind aber offenbar verbreitet bei der Polizei.

Abzeichen mit Hanfblättern auf der Polizeiuniform: Norddeutsche Drogenfahnder haben ihre Dienstkleidung nach Angaben des Innenministeriums in Hannover wohl eigenhändig mit dem Marihuana-Gewächs verziert. Bei Drogenkontrollen im Hamburger Straßenverkehr hatten Polizisten aus Niedersachsen und Bremen diese Woche die Abzeichen getragen und damit Verblüffung ausgelöst.

Die Beamten trugen Abzeichen, auf denen neben dem Schriftzug "Polizei - Drogenerkennung" ein großes Hanfblatt und das niedersächsische Landeswappen zu sehen war. Auch auf den Schulterklappen, wo sonst das Dienstgradabzeichen aufgeknöpft wird, prangte ein Hanfblatt.

Auch Taucher und Hundeführer

2u525030.jpg784367786608509301.jpg

Die Drogenfahnder haben sich die Abzeichen offenbar eigenmächtig aufgenäht.

(Foto: dpa)

"Die Beamten dürfen so etwas nicht tragen, darauf werden sie jetzt aufmerksam gemacht", sagte ein Ministeriumssprecher. Das Tragen der Abzeichen mit Niedersachsenross und Hanfblättern auf Ärmeln und Schulterklappen der Uniform widerspreche der Dienstverordnung. "Weitere Konsequenzen wird der Fall für die Polizisten aber nicht haben", sagte der Sprecher.

Der Fachkoordinator für Drogen im Straßenverkehr der Hamburger Polizei sagte, das Abzeichen sei ein Erkennungszeichen für Beamte, die für die Drogenerkennung im Straßenverkehr besonders geschult seien. Auch andere Spezialbeamte hätten solche Abzeichen, etwa Taucher, Hundeführer oder Sprengstoffexperten. In Hamburg, schränkte der Beamte ein, gebe es solche Abzeichen allerdings nicht.

Quelle: ntv.de, dpa

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.