Panorama

Queen sucht neuen Chauffeur Exzellentes Benehmen ist Voraussetzung

imago63592255h.jpg

Lust, mal diesen Bentley mit dieser Dame im Fond zu fahren?

(Foto: imago/Paul Marriott)

Fahren Sie gerne Auto? Suchen Sie einen Job? Der Buckingham Palace hätte da vielleicht etwas für Sie: Die Queen sucht einen neuen Fahrer. Die Sache hat einen Haken, denn die Entlohnung ist alles andere als königlich.

Die Queen sucht einen neuen Chauffeur. Der Bewerber sollte über exzellente Umgangsformen verfügen, ein tadelloser Autofahrer sein und einen peinlich genauen Sinn für Reinlichkeit haben. Dafür erwartet den Fahrer oder die Fahrerin ein "einzigartiges Arbeitsumfeld". Den Bewerber erwartet jedoch auch ein wenig royales Gehalt von umgerechnet rund 30.000 Euro im Jahr für eine 48-Stunden-Woche. Die Arbeitswoche geht von Montag bis Sonntag.

Die Stellenausschreibung hat der Palast auf seiner Internetseite veröffentlicht. Neben der Kerntätigkeit – dem Fahren – obliegt dem Bewerber die Pflege und Wartung der königlichen Karossen, sowie die administrativen Tätigkeiten, die in der Garage des Buckingham Palace anfallen.

Für Liebhaber britischer Autos wäre es vermutlich der Traumjob. Denn zum Fuhrpark der Windsors gehören einzigartige Fahrzeuge wie der Aston Martin Volante DB6 MKII, den Prinz Charles zu seinem 21. Geburtstag bekam, ein Rolls-Royce Phantom von 1950 und natürlich die Bentley-Sonderanfertigung, die der VW-Konzern der Queen zum 50 Thronjubiläum schenkte: ein 3,4 Tonnen schwerer, 406 PS starker Koloss im Wert von über fünf Millionen Euro.

Der neue Fahrer würde freilich nicht nur die königliche Familie, sondern auch privilegierte Gäste kutschieren, sollte daher über eine gewisse Fähigkeit zum Repräsentieren verfügen. Auch ein britischer Führerschein ist ein Muss. Auf Freizeit muss der neue Fahrer fast völlig verzichten: neben der Pflicht zur Wochenendarbeit soll er auch zu Hofe wohnen. Die Verpflegung allerdings geht aufs Haus.

Quelle: ntv.de, bdk

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.