Panorama

Dreharbeiten fürs "Traumschiff" Samuel Koch erhält TV-Rolle

Es ist immerhin ein kleiner Trost. Der gelähmte Samuel Koch soll einem Zeitungsbericht zufolge in zwei "Traumschiff"-Folgen mitspielen. Der Produzent der Serie ist entschlossen, eine passende Rolle für den 23-Jährigen zu finden.

, könnte bald eine Gastrolle in der Unterhaltungsserie "Das Traumschiff" spielen. Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Ihr zufolge sind für das kommende Jahr Dreharbeiten für zwei "Traumschiff"-Folgen in Singapur und auf Kuba geplant.

25513128.jpg

Samuel Koch versucht, sein neues Leben zu gestalten.

(Foto: picture alliance / dpa)

Der Produzent der Serie, Wolfgang Rademann, sagte der Zeitung: "Samuel beeindruckt mich mit seiner starken Energie und seinem positivem Denken. Er ist ein sehr sympathischer Junge. Ich werde eine passende Rolle für ihn finden."

Koch freute sich nach eigenen Angaben über das Angebot. "Das ist eine interessante Herausforderung. Schau'n wir mal, wie weit ich bis dahin bin", sagte der 23-Jährige. Er war am 4. Dezember 2010 in der "Wetten, dass..?"-Sendung vor laufenden Kameras beim Sprung mit Sprungstelzen über ein Auto schwer gestürzt und ist seitdem gelähmt. Derzeit wird der ehemalige Leistungssportler, der an der Hochschule für Musik, Medien und Theater in Hannover für den Samuel Koch zieht es an die Uni eingeschrieben ist, in der Schweiz behandelt.

Quelle: n-tv.de, AFP

Mehr zum Thema