Panorama

Diamant mit 110,3 Karat "Sun Drop" bringt 8 Millionen Euro

sundrop.jpg

"Sun Drop": einer der größten Diamanten der Welt.

(Foto: REUTERS)

Er ist birnenförmig und etwa so groß wie der Daumen einer Frau. Er ist gelb, schwer und selten - und er hat einen neuen Besitzer: "Sun Drop", einer der größten Diamanten der, Welt wurde versteigert.

Einer der größten Diamanten der Welt, der 110,3 Karat schwere "Sun Drop", ist in Genf versteigert worden. Der birnenförmige, strahlend gelbe Diamant wechselte für zehn Millionen Franken (acht Millionen Euro) den Besitzer, wie das Auktionshaus Sotheby's mitteilte.

sun.jpg

Sieht etwas klotzig aus: "Sun Drop" als Ring.

(Foto: REUTERS)

Der geschätzte Wert des "Sun Drop" oder Sonnentropfens betrug zwischen 10,2 und 14 Millionen Franken. Er war im vergangenen Jahr in Südafrika gefunden worden. Anschließend wurde er einige Monate im Londoner Naturkundemuseum und in Hongkong der Öffentlichkeit gezeigt, bevor er jetzt unter den Hammer kam.

Quelle: n-tv.de, dpa

Mehr zum Thema