Panorama

Bei eBay ersteigert Teures Essen mit Buffett

Ein Investor zahlt den Rekordpreis von 650.100 Dollar für ein Mittagessen mit dem US-Milliardär Warren Buffett. Der in Kalifornien ansässige Mohnish Pabrai ersteigerte das Treffen mit dem 76-jährigen Börsenguru im Internet-Auktionhaus eBay.

"Er hatte einen bedeutenden Einfluss auf die Art und Weise, wie ich investiert habe, und auch darauf, wie ich etwas zurückgebe", sagte der 43-jährige Pabrai. Das Essen für bis zu sieben Leute soll in einem Steakhaus in Manhattan stattfinden. Pabrai will seine Frau und seine zwei Kinder mitnehmen. Zudem werde ihn sein Freund Guy Spier begleiten, der ein Drittel des Gebots finanziert habe. Spier ist Manager des Aquamarine LLC Hedge Fonds.

Der Erlös der seit 2000 jährlich stattfindenden Auktion fließt an die Stiftung Glide, die sich in San Francisco um Arme und Obdachlose kümmert. Buffett hat sein Geld vor allem mit seiner Versicherungs- und Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway verdient. Im vergangenen Jahr versprach er einen Großteil seines Vermögens, das vom Forbes-Magazin auf 52 Milliarden geschätzt wird, der Bill & Melinda Gates-Stiftung und vier weiteren Wohltätigkeitsorganisationen.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen