Panorama

Berliner Mauer... ...nun auch auf Mallorca

Die Berliner Mauer wird mitten auf der spanischen Ferieninsel Mallorca wieder aufgebaut - und zwar in Form eines künstlerischen Mahnmals. Wie die Wochenzeitung "Mallorca Magazin" berichtet, werden in der Kleinstadt Sa Pobla vier Skulpturen aufgestellt, die die Berliner Mauer und deren Abriss symbolisieren sollen. Das Projekt geht auf eine Idee des auf Mallorca lebenden deutschen Künstlers Nils Burwitz zurück.

Das Kunstwerk soll ein Mahnmal gegen Vorurteile und alles Trennende sein. Burwitz hatte seine Idee nach Angaben der Zeitung vor drei Jahren dem damaligen Bürgermeister und jetzigen balearischen Umweltminister Jaume Font vorgestellt. Dieser sei sofort begeistert gewesen und habe ihm den Auftrag erteilt, berichtete der Künstler.

"Sa Pobla ist anders als andere Gemeinden auf Mallorca. Der Alltag ist dort etwas schwieriger als woanders", erläuterte Burwitz. Der Ort habe in besonderer Weise mit Vorurteilen zu kämpfen. In der bäuerlich geprägten Gemeinde lebten viele der auf Mallorca ansässigen Immigranten aus muslimischen Ländern.

Quelle: n-tv.de