Politik

Sammlung von Beweismaterial Durchsuchung bei NPD-Anwalt

Die Berliner Staatsanwaltschaft hat am Montag Büros und Privaträume des Anwalts der rechtsextremistischen NPD, Horst Mahler, durchsucht. Zeitgleich habe die Polizei in Hamburg und Würzburg im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens gegen Mahler wegen Volksverhetzung Durchsuchungsaktionen gestartet, teilte Justizsprecher Sascha Daue am Montag mit. Dem Anwalt wird zur Last gelegt, antisemitische und ausländerfeindliche Texte ins Internet gestellt zu haben. Beweismaterial wurde sichergestellt.

Quelle: ntv.de