Politik

Kampf gegen "Kreuzritter" Neuer Aufruf bin Ladens?

Der mutmaßliche Terroristenführer Osama bin Laden hat sich einem Zeitungsbericht zufolge in einer neuen Erklärung an die islamische Öffentlichkeit gewandt.

Darin rufe er alle Muslime dazu auf, ihre internen Streitigkeiten zu beenden und sich im Kampf gegen die "Kreuzritter-Koalition" zusammenzuschließen, die die islamische Welt angreife, berichtete die in London ansässige arabische Zeitung "Asharq Al-Awsat".

Das Blatt druckte Auszüge aus einer 26-seitigen Erklärung, die von dem Chef des Terrornetzwerks El Kaida verfasst worden sein soll. Nationen werden darin namentlich nicht genannt. Die Authentizität der Erklärung konnte zunächst nicht überprüft werden.

Der Journalist Mohamed el Schafaie, der den Artikel mit den angeblichen Zitaten bin Ladens schrieb, erklärte, seine Zeitung habe die Erklärung von islamischen Kreisen in London zugeleitet bekommen. Diese Kreise sollen enge Kontakte zu Einrichtungen in Pakistan haben, die El Kaida nahe stehen.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.