Politik

Abrüstungsgespräche angesetzt Nordkorea lenkt ein

Die nächsten Sechs-Parteien-Gespräche im Konflikt um das nordkoreanische Atomprogramm werden Angaben aus Nordkorea in drei Wochen stattfinden. Die Gespräche würden am 25. Februar beginnen, gab das kommunistische Land im staatlichen Radio bekannt.

Im August hatten sich Vertreter der USA, Chinas, Russlands, Japans und Südkoreas in Peking zu einer ersten Gesprächsrunde mit Nordkorea getroffen.

Die USA rechnen Nordkorea zu einer "Achse des Bösen" und werfen dem kommunistischen Land vor, mit seinem Streben nach Massenvernichtungswaffen seine Nachbarn in der Region und den Frieden auf der Welt zu bedrohen.

Quelle: n-tv.de

Mehr zum Thema