Politik

Mädchen schwer verletzt Siebenjährige von Hunden angegriffen

Ein sieben Jahre altes Mädchen ist in Düren durch Hundebisseschwer verletzt worden. Das Mädchen wollte zwei Münsterländer-Rüden streicheln, die in einem umzäunten Auslauf waren. Nachdem ein anderes Mädchen den Zwinger geöffnet hatte, stürzten sich beide Hunde auf das Opfer und bissen zu. Erst dem Hundehalter sei es gelungen, die Tiere zurückzurufen, hieß es im Polizeibericht. Das Mädchen erlitt schwere Bissverletzungen und wurde im Krankenhaus operiert.

Quelle: ntv.de