Politik

Bundesfinanzhof Zahl der Verfahren gestiegen

Die Zahl der Verfahren am Bundesfinanzhof in München ist im vergangenen Jahr erstmals seit 1993 wieder spürbar angestiegen. Wie das höchste deutsche Steuergericht mitteilte, wurde es im Jahr 2000 in 3.403 Fällen angerufen, das waren sieben Prozent mehr als im Vorjahr. In 19 Prozent der Verfahren entschieden die BFH-Richter im vergangenen Jahr zu Gunsten der Steuerpflichtigen. Die Verfahren dauern im Schnitt neun Monate.

Quelle: ntv.de