Dossier

Wer hat's erfunden? Streit um Jamaika-Koalition

Jamaika - seit der Bundestagswahl 2005 steht die Karibik-Insel nicht mehr nur für Rum und Reggae, sondern auch für Schwarz-Gelb-Grün, eine nach der Bundestagswahl rechnerisch denkbare Koalition von CDU/CSU, FDP und Grünen. Und seit dem Wahlabend ist die "Jamaika-Koalition" quer durch die Republik in aller Munde. Doch nicht ganz klar ist, woher der Begriff eigentlich kommt.

WDR-Chefredakteur Jörg Schönenborn benutzte am Wahlsonntag als erster die Wortkombination "Jamaika-Koalition". Eine Flaggen-Datenbank habe ihm geholfen, eine griffige Formulierung für die Farbkombination Schwarz-Gelb-Grün zu finden, heißt es bei der ARD. "Jamaika ist das einzige, was wir mit dieser Farbkombination gefunden haben", erklärte Schönenborn auf der Internetseite der "Tagesschau". Die Flagge Jamaikas zeigt ein diagonales gelbes Kreuz, das das Tuch in zwei schwarze und zwei grüne Dreiecke teilt.

Das Dormagener Wochenblatt "Schaufenster" reklamiert allerdings für sich, den Begriff 1994 "erfunden" zu haben. Ein ehemaliger Redaktionsleiter habe einer damals auf lokaler Ebene möglichen Koalition von CDU, FDP und Grünen den Namen "Jamaika-Koalition" gegeben, teilte das Blatt am Dienstag mit. CDU-Lokalpolitiker, die die "Jamaika-Koalition" zehn Jahre später in einem Wahlkampf in den Mund genommen haben sollen, hätten den Begriff "abgekupfert". Nun will das "Schaufenster" die entsprechende Erst-Veröffentlichung an die Herausgeber führender Nachschlagewerke schicken. Es sei davon auszugehen, dass der Begriff in künftige Bände aufgenommen werde.

Bei der jamaikanische Flagge steht Schwarz für die Armut und die Härten der Vergangenheit. Grün symbolisiert die Hoffnung, Gelb die Schönheit des Sonnenlichts. "Es gibt Armut, aber das Land ist grün, und die Sonne scheint" - so beschreiben die Jamaikaner einem Flaggenlexikon zufolge ihre Flagge.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.