Politik
fd4f2413dca9eca5d74e64ce7b5616e9.jpg

Thunbergs New-York-Segeltörn Greta macht PR, na und?

In der Debatte um Greta Thunberg wird die "PR" mehr und mehr zum Kampfbegriff. Wem die große Aufmerksamkeit für die 16-Jährige nicht passt, beschuldigt sie, ihre Aktionen seien "nur PR". Aber dahinter steckt meist ein Missverständnis. Ein Kommentar von Volker Petersen

imago92574957h.jpg

Rot-rot-grüne Gedankenspiele Sozialdemokratisches Utopia

Der SPD fehlen eine Führung, Zuspruch beim Wähler und Klarheit über ihren künftigen Kurs. Die Selbstfindung dauert bereits Jahre. Da wärmt Ministerpräsidentin Dreyer die Bündnisoption mit Grünen und Linken auf und will zugleich eine Führungsrolle für die Partei. Die Überlegungen zeugen tatsächlich aber nur von fehlendem Realitätssinn. Ein Kommentar von Jürgen Wutschke

86237110.jpg

Richtige Debatte Warum Carsten Linnemann recht hat

Mit seinen Äußerungen zu Deutschkenntnissen bei Einwandererkindern löst CDU-Mann Linnemann heftige Reaktionen aus. Doch dann stellt sich heraus, dass er sehr zugespitzt zitiert wurde. Wer Linnemann nun einfach nur abkanzelt, macht es sich zu leicht. Ein Kommentar von Volker Petersen

imago92458946h.jpg

"Rule Britannia" Die Lügenbarone von Westminster

Die Sprache des selbsternannten "War Cabinet" unter Premierminister Johnson ist so feindselig, dass man ihr auch das Label "Kriegspropaganda" geben könnte. Ohne Rücksicht auf gute Beziehungen und den inneren Frieden wird gelogen, beschuldigt und diskriminiert. Ein Tiefpunkt für die Freiheit. Von Peter Littger

Bilderserie