Shopping & ServiceAnzeige

Edel und praktisch 5 starke Gadgets für Kaffeeliebhaber

Damit der Kaffee wie vom Barista schmeckt, sind einige Gadgets notwendig.

Damit der Kaffee wie vom Barista schmeckt, sind einige Gadgets notwendig.

(Foto: iStockphoto)

Heute werden weltweit mehr als drei Milliarden Tassen Kaffee getrunken. Morgen auch. Drei Milliarden Tassen - eine irrsinnige Zahl aus dem aktuellen "Kaffee-Report", die zeigt: Espresso, Cappuccino & Co. sind aus dem Alltag kaum wegzudenken. Mit diesen Gadgets gelingt der Wachmacher noch besser.

Durch die Corona-bedingte Homeoffice-Phase gebe es einen Trend zu hochwertigerem Kaffee, sagte Holger Preibisch, der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Kaffeeverbandes, der Deutschen Presse-Agentur. Auch der "Maschinenpark" in den Homeoffice-Küchen werde aufgerüstet, viele hätten sich einen Kaffeevollautomaten angeschafft. Das Ziel: besserer Kaffee. Wir stellen Gadgets vor, mit denen der Koffein-Kick zuhause fast so gut ist wie der beim Barista.

Kaffee-Gadget 1: Ein hochwertiger Vollautomat

Wer die alte Kaffeemaschine gegen eine Maschine mit Mahlwerk ersetzen möchte, hat die Qual der Wahl. Es gibt eine riesige Auswahl an Kaffeevollautomaten aus den verschiedensten Preisklassen. Gut, dass die Experten der Stiftung Warentest regelmäßig Geräte checken.

Der beste Kaffeevollautomat ist laut Stiftung Warentest aktuell der Jura E6 (Preis: ab 750 Euro), der von den Test-Experten im Dezember 2020 mit der Note 1,8 (gut) ausgezeichnet wurde.

ANZEIGE
Kaffeevollautomat Jura E6
709,99 € 849 €
Zum Angebot bei Media Markt

Unser Preis-Leistungs-Tipp: Die Tchibo Esperto Caffè hat von Stiftung Warentest ebenfalls die Note gut bekommen (2,0), kostet aber nur knapp 260 Euro. Sie ist für einen Vollautomaten vergleichsweise klein (31,5 x 18 x 40 Zentimeter) und brüht drei Kaffeevariationen (Espresso, Caffé Crèma, Americano), die sich per Touch-Feld auswählen lassen.

ANZEIGE
Vollautomat Esperto Caffè von Tchibo (inklusive 1 kg Barista-Kaffee)
292
269,00 €
Zum Angebot bei amazon.de

Kaffee-Gadget 2: Eine Mühle, um Bohnen frisch zu mahlen

Vollautomaten verfügen über ein Mahlwerk, Siebträgermaschinen dagegen in der Regel nicht. Espresso-Fans stehen also vor der Wahl, fertig gemahlenes Espressopulver zu kaufen oder die Bohnen selbst zu mahlen. Dafür braucht es eine ordentliche Kaffeemühle, elektrisch oder auch handbetrieben. Stiftung Warentest hat auch dieses Kaffee-Gadget gecheckt, zuletzt im Winter 2019. Dabei holte die Graef CM 800 den Testsieg (Note gut/2,1).

ANZEIGE
Elektrische Kaffeemühle Graef CM 800
2010
105,87 € (42,35 € / kg) 169,99 € (68,00 € / kg)
Zum Angebot bei amazon.de

Einige Fakten zum Gerät:

  • Kegelmahlwerk aus Edelstahl
  • Mahlgradeinstellung 1 bis 40
  • kompaktes Aluminiumgehäuse
  • Bohnenbehälter mit 350 g Fassungsvermögen

Die Test-Experten lobten vor allem die gute Handhabung der Kaffeemühle, aber auch das Mahlergebnis und die Sicherheit. Für die Geräusche beim Mahlen gab es leichten Punktabzug (befriedigend).

Kaffee-Gadget 3: Ein guter Coffee-to-go-Becher

Wer morgens nicht viel Zeit hat und den Kaffee eher unterwegs trinkt, braucht einen zuverlässigen Thermobecher, der den Wachmacher lange warm hält. Der Travel Mug von Emsa erhielt von der Stiftung Warentest gute Noten in puncto Warmhalteverhalten, Dichtigkeit und Handhabung. Je nach Vorliebe ist der Thermobecher in 14 verschiedenen Farben erhältlich. Die Silikonmanschette gibt dem Coffee-to-go-Becher eine persönliche Note und schützt die gleichzeitig die Finger vor der Hitze des Bechers.

  • Material: Edelstahl mit Kunststoff
  • Fassungsvermögen: 360 Milliliter

Bei Amazon ist der To-go-Becher ein Bestseller und rangiert nach über 18.000 Kundenstimmen bei 4,8 von 5 Sternen. Neben dem Tragekomfort loben die Kaffee- und Teetrinker die leichte Handhabung.

ANZEIGE
Emsa-Thermobecher Travel Mug Classic (360 ml)
18386
14,88 € 26,99 €
Zum Angebot bei amazon.de

Kaffee-Gadget 4: Ein neuer Milchaufschäumer

Zum perfekten Kaffeegenuss gehört für viele cremiger Milchschaum, nicht nur beim selbstgemachten Cappuccino. Einer der meistverkauften Milchaufschäumer bei Amazon ist der Lono Milk & Choc von WMF. Ja, das Gerät ist mit einem Preis von knapp 90 Euro nicht unbedingt ein Schnäppchen, aber zwei Drittel der knapp 2.500 Amazon-Rezensenten beurteilten den Schaumschläger mit 5 von 5 möglichen Sternen. Ein starker Wert.

ANZEIGE
Milchaufschäumer WMF Lono Milk & Choc (650 Watt)
2464
75,62 € 119,99 €
Zum Angebot bei amazon.de

Auch praktisch: Das Milchkännchen ist abnehmbar. Wegen des tropffreien Ausgusses lässt sich die aufgeschäumte Milch im Barista-Stil auf den Kaffee geben. Am Sockel sind vier verschiedene Programme einstellbar (heißer und kalter Milchschaum und Kakao sind möglich). Milchbehälter und Deckel können in der Spülmaschine gereinigt werden.

Kaffee-Gadget 5: Ein Milchkännchen für Latte-Art

Im Café verwendet der Barista ein Kännchen, um die Milch fast schon künstlerisch aufzugießen. Zuhause geht das auch - mit etwas Übung und der richtigen Ausrüstung. Amazon-Bestseller in der Kategorie Milchkännchen ist der Handheld-Krug von SRXWO für knapp 10 Euro. Zum Lieferumfang gehört auch ein Latte-Art-Pen, mit dem sich Formen in den Milchschaum zeichnen lassen.

ANZEIGE
Milchkännchen von SRXWO (350 ml) mit Latte-Art-Pen
4725
9,79 €
Zum Angebot bei amazon.de

Kleine Anschaffung, großer Effekt. Mit dem Set kann jeder den Kaffeekünstler in sich entdecken. Das Edelstahlkännchen ist spülmaschinenfest und dem Hersteller zufolge BPA-frei.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.