Shopping & ServiceAnzeige

Matte & Co Dieses Yoga-Zubehör brauchen Anfänger

Yoga-Zubehör für Anfänger

(Foto: istockphoto.com)

Von der Yoga-Matte über die Kleidung bis hin zum Yoga-Block: Die Auswahl an Yoga-Equipment ist riesig. Doch was ist ein wirkliches Muss für Yoga zu Hause? Wir stellen die ideale Grundausstattung zusammen, damit der täglichen Praxis für Körper und Geist nichts mehr im Wege steht.

Yoga-Zubehör: Was es für den Trendsport braucht

Das richtige Yoga-Zubehör wirkt Wunder. Es beflügelt nicht nur die eigene Motivation, sondern steigert die Effektivität des Work-outs immens. Yoga-Matte, Yoga-Block: Dieses Yoga-Equipment für zu Hause oder die Klasse im Studio darf bei keinem Anfänger fehlen. Der Trendsport Yoga fördert körperliche Fitness, steigert das allgemeine Wohlbefinden und baut Stress ab. Doch aller Anfang ist schwer: Das unüberschaubare Angebot an Tools und Yoga-Zubehör kann schnell irritieren. Keine Sorge: Wir haben die wichtigsten Basics für Yoga-Einsteiger zusammengesucht.

Das passende Yoga-Zubehör finden: So geht's!

Je nach Yoga-Praxis kann das Yoga-Zubehör unterschiedlich ausfallen. Die meisten Work-outs basieren jedoch auf einer gewissen Grundausstattung, die bei keinem Anfänger fehlen sollte. Eine weiche, rutschfeste Unterlage, bequeme Kleidung und kleine Hilfestellungen durch praktische Tools sind die absoluten Basics eines jeden Yogi. Dazu zählen:

  • Yoga-Matte
  • Die richtige Kleidung
  • Yoga-Block
  • Meditationskissen
  • Yoga-Gurt

Yoga-Zubehör für Einsteiger: Die perfekte Yoga-Matte

Eine gute Yoga-Matte wollen Anfänger bei der Yoga-Session nicht missen, denn diese bietet Dämpfung und macht das Work-out angenehmer und gelenkschonender. Dementsprechend empfiehlt sich für den Anfang eine dickere Matte. Dünnere Matten gewähren zwar mehr Stabilität für Balance-Übungen, doch ziehen viele Yoga-Anfänger den Komfort einer dickeren Fitnessmatte vor. Bestseller bei Amazon ist die Yoga-Matte von Toplus, die rutschfest und mit einer Dicke von 0,6 Zentimetern daherkommt. Die Gymnastikmatte besteht aus thermoplastischen Elastomeren, sogenannten TPE, die im Gegensatz zu herkömmlichen Gummimatten besonders hypoallergen und hautfreundlich sind.

ANZEIGE
TOPLUS Gymnastikmatte, Yogamatte Yogamatte Gepolstert & rutschfest für Fitness Pilates & Gymnastik mit Tragegurt (Lila-Pink)
24,99 €
Zum Angebot

Bequeme Yoga-Kleidung – für eine gute Figur bei den Asanas

Wer bereits Sport treibt, hat die richtige Yoga-Kleidung wahrscheinlich schon im Kleiderschrank. Die Devise heißt: Hauptsache bequem, denn zwickende Hosen oder verrutschende Oberteile lenken von der Yoga-Session ab. Um die Übungen einwandfrei ausüben zu können, ist besonderes Augenmerk auf eine Stretch-Hose zu legen. So sind die Sport-Leggings von Reebok eine gute Wahl, da sie Bewegungsfreiheit bieten und in der richtigen Passform nicht unnötig einschneiden.

ANZEIGE
Reebok Damen Lux Trainingstight 3/4tight, schwarz, S
37,99 €
Zum Angebot

Yoga-Zubehör für Einsteiger: Was ist ein Yoga-Block?

Der Yoga-Block wird nicht jedem Neuling ein Begriff sein, doch dieses Yoga-Zubehör bietet eine große Hilfestellung für sämtliche Yoga-Übungen. Der Yoga-Klotz besteht aus nicht allzu harten Materialien wie Kork oder Hartschaum und kann zum Festhalten oder Stützen dienen. Besonders bei ruhigen Yoga-Varianten wie Hatha Yoga hilft dieses Tool, lange Dehnungen in bestimmten Positionen zu halten. Der Yoga-Block von Lotuscrafts besteht zum Beispiel aus natürlichem Korkmaterial – die rutschfeste Oberfläche ist hierbei sehr von Vorteil.

ANZEIGE
Lotuscrafts Yogablock Kork Supra Grip - ökologisch hergestellt - Yogaklotz aus Naturkork - Korkblock für Yoga und Pilates - Yoga Block für Anfänger und Fortgeschrittene
15,95 €
Zum Angebot

Yoga- und Meditationskissen: Wobei hilft dieses Yoga-Zubehör?

Als Alternative zum Yoga-Block kann das Meditationskissen eine sinnvolle Anschaffung sein. Die speziellen Yoga- und Meditationskissen sind darauf ausgelegt, aufrechtes Sitzen oder langes Liegen und Dehnen zu erleichtern. Die sanfte Erhöhung ist deutlich weicher als ein Yoga-Block und kommt besonders im Yin Yoga zum Einsatz. Für den Einstieg ist die Anschaffung eines runden Meditationskissens, das sich vielseitig verwenden lässt, ratsam. Das Yogakissen von herbalind ist sinnvollerweise mit einer Trageschlaufe ausgestattet – Yoga unterwegs und im Studio sind so kein Problem.

ANZEIGE
Yoga Kissen.jpg
herbalind Yogakissen »Blume des Lebens«
25,95
Zum Angebot

Yoga-Zubehör speziell für Einsteiger: der Yoga-Gurt

Wie mit dem Yoga-Block kann auch dieses Yoga-Zubehör die Dehnung intensivieren und die Haltung verbessern. Der Yoga-Gurt dient dabei als Verlängerung der Arme, denn Anfänger können gewisse Positionen oft noch nicht erreichen. So sorgt ein sanfter Zug in der Vorbeuge beispielsweise dafür, dass die Dehnung wirksam ist, auch ohne dass die Hände bis zu den Füßen reichen. Mit einer durchschnittlichen Amazon-Bewertung von 4,8 von fünf Sternen gehört der Yoga-Gurt von Lotuscrafts mit zu den beliebtesten Yoga-Tools für Anfänger.

ANZEIGE
Lotuscrafts Yogagurt - 100% Baumwolle (KBA) - für bessere Dehnung - für Anfänger und Fortgeschrittene - Yoga Gurt mit Verschluss aus Metall [250 x 3,8 cm]
14,95 €
Zum Angebot

Fazit: Worauf ist bei Yoga-Zubehör zu achten?

Grundsätzlich gilt: Rutschfestigkeit, Bequemlichkeit und hautfreundliche Materialien sind das A und O für jedes Yoga-Zubehör. Das perfekte Yoga-Equipment sollte Anfänger bei intensiven Übungen unterstützen und zu einer gelenk- und muskelschonenden Yoga-Praxis beitragen. Egal wie flexibel, sportlich, spirituell oder alt – mit der passenden Grundausstattung wird jeder zum Yogi.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.