Shopping & Service - Anzeige

tink-Angebot Google Nest Mini im Doppelpack: Guter Deal?

Den Nest Mini gibt es im Doppelpack.

Den Nest Mini gibt es im Doppelpack.

(Foto: tink, Google)

Mit dem Nest Mini hat Google nach zwei Jahren den Nachfolger des kompakten Google-Home-Assistenten herausgebracht. Zum Black Friday fallen die Preise auf ein Rekordtief. Lohnt sich der Google Nest Mini im Doppelpack, oder gibt es bessere Alternativen?

Der Google Nest Mini ist die derzeit kleinste Version aus dem Angebot intelligenter Google-Sprachassistenten. Mit einem Durchmesser von knapp zehn Zentimetern lässt er sich einfach in einem Regal oder auf dem Tisch aufstellen. Dank der integrierten Wandhalterung lässt er sich auch aufhängen. Mit dem schlichten Design in Kreide oder Karbon fällt er kaum auf und geht sogar als Deko durch. Der Google Nest Mini bietet eine Vielzahl an smarten Funktionen:

  • Sprachassistent mit Zugang zur Google-Datenbank
  • Steuerung aller Smarthome-Geräte per Sprachbefehl
  • Musik-Streaming per Spotify, Google Play Music oder YouTube Music
  • Steuerung des Google Chromecast auf dem Fernseher

Die Steuerung erfolgt vor allem über Sprachbefehle. Viele Funktionen lassen sich aber auch mit der Google-Home-App auf dem Smartphone abrufen. Ein besonderes Feature des Google Nest Mini ist der Näherungssensor. So lässt sich die Lautstärke des Lautsprechers sogar mithilfe von Gesten einstellen.

ANZEIGE
gnm-double.jpg
Google Nest Mini 2. Gen Doppelpack
29,95 118,00
Jetzt kaufen

Google Nest Mini im 2er-Set: Bester Preis zum Black Friday

tink verkauft zum Black Friday den Google Nest Mini im Doppelpack für 29,95 Euro. Verglichen mit dem Preis im Google Store von 118 Euro entspricht das einer Ersparnis von 75 Prozent Ein echtes Schnäppchen also?

Tatsächlich hat kein anderer Online-Shop ein vergleichbares Angebot von zwei Google Nest Minis für nur knapp 30 Euro. Die günstigsten Anbieter verkaufen zu diesem Preis maximal einen der kleinen Sprachassistenten. Dabei hat der Google Nest Mini im Doppelpack viele Vorteile:

  • Größere Reichweite
  • Kommunikation über Google Nest innerhalb des Hauses
  • Einrichtung von zwei Nest Minis als Stereo-Lautsprecher

Egal, ob man sein erstes Smarthome mit Sprachassistent einrichten oder bereits bestehende Google Home Minis ersetzen möchte – dieser Black-Friday-Angebotspreis lohnt sich in jedem Fall. Auch wer die Reichweite seines Google Nest Hubs oder eines anderen Smarthome-Geräts erweitern will, kann hier getrost zuschlagen.

Alternative zum Google Nest Mini: Amazon Echo Dot

Größter Konkurrent und Alternative zum Google Nest Mini ist der Echo Dot von Amazon. Funktionsweise und -umfang sind bei beiden Geräten nahezu gleich. Der Unterschied liegt darin, mit welchen Geräten die Sprachassistenten kompatibel sind.

Preislich kann der Amazon Echo Dot derzeit trotz Black-Friday-Angeboten nicht mit dem 2er-Angebot für den Nest Mini mithalten: Die 3. Generation kostet derzeit 19,49 Euro bei Amazon. Die neueste 4. Generation liegt sogar bei 29,24 Euro pro Gerät.

Im direkten Vergleich macht der Amazon Echo Dot in Sachen Klang eine bessere Figur als der Google Nest Mini. Letztendlich sind aber beide Sprachassistenten aufgrund ihrer geringen Größe keine echten Soundwunder.

Quelle: ntv.de