Shopping & Service (w)

Ratgeber für Modebewusste Krawatten-Trends: Welche Farben angesagt sind

Krawatten werten jedes Business-Outfit auf.

Krawatten werten jedes Business-Outfit auf.

(Foto: iStockphoto)

Für viele ist sie die Vollendung eines jeden Business-Outfits: die Krawatte. Harmonisch kombiniert macht das Accessoire den Büro-Look zum Hingucker, bei zu gewagtem Muster-Mix kann das Outfit aber auch fix zum Fauxpas werden. Eine gute Richtschnur für den modischen Auftritt sind die Pantone-Trendfarben des Jahres und der Saison.

Alle sechs Monate veröffentlicht das Farbinstitut Pantone den "Fashion Color Report", an dem sich Mode-Experten aus aller Welt orientieren. Die Farbe des Jahres 2020 ist laut Pantone "Classic Blue", also klassisches Blau. Bei der Trend-Vorschau der aktuellen Herbst- und Wintersaison spielten Eindrücke der Fashion Weeks in New York und London eine wichtige Rolle. "Eine Geschichte der Achtsamkeit" sei die dunkle Jahreszeit in diesem Jahr, sagt Leatrice Eiseman, Executive Director des Pantone-Instituts.

Die Trendfarben sind kräftig - tiefes Rot, aber auch Orange und dunkles Blau sollen erst gar keine Tristesse aufkommen lassen. Auch mit der Krawatte lassen sich Akzente im Alltag setzen.

5 Grundregeln für Krawatten-Träger

1. Auf die Farbe kommt es an. Die Krawatte sollte immer dunkler sein als das Hemd, sonst wirkt die Kombination schnell unharmonisch. Zum klassischen weißen Businesshemd lässt sich also jede Farbe und Helligkeit bei Krawatten tragen. Bei dunklen Hemden passen satte, dunkle Krawattenfarben besser.
2.
Weniger ist mehr. Ein wilder Muster-Mix ist zu vermeiden, denn der wirkt schnell wirr und unprofessionell. Schlichte und klassische Kombinationen sind die Alternative mit Stil.
3. Kombination ist alles. Muster und Unifarben lassen sich gut kombinieren – ruhig eine gemusterte Krawatte zum einfarbigen Hemd wählen oder umgekehrt. Wer einen mutigen Mix mag, sollte darauf achten, dass das Muster harmoniert. Es gilt: Zu einem Teil mit großem Muster stets ein klein gemustertes Stück tragen.
4. Die Krawatte richtig binden. Hier kann Man(n) viel falsch machen. Wichtig ist: Schwere Stoffe sollten mit einem kleinen Knoten gebunden werden, leichte Stoffe wie Seide vertragen auch einen größeren Knoten. Der klassische Four-in-Hand-Knoten geht eigentlich immer. Bei einem weiteren Kragen lohnt sich auch der aufwendigere Windsor-Knoten.
5. Auf die Aufbewahrung achten. Damit die Lieblingskrawatte möglichst lange erhalten bleibt und nicht faltig wird, beim Aufhängen spezielle Bügel benutzen, damit die Krawatte gerade hängt - oder die Krawatte aufrollen.

Die Trend-Krawatten und Klassiker

Dauerbrenner: Einfarbige Allrounder
Das geht immer. Zu einfarbigen Krawatten lässt sich alles kombinieren, entweder ganz klassisch zu einem Business-Look in Schwarz-Weiß oder aufregend zu jeglichem Muster. Neben schwarzen, blauen oder roten Krawatten sind Modelle in coolem Grau modern und sorgen für einen Twist des Business-Klassikers. Tipp: Der Monochromatic-Look ist auch angesagt - dazu beim Outfit auf einen Look in Unifarben setzen - beispielsweise in den Pantone-Trendfarben dunkles Rot oder klassisches Blau. Das wirkt edel und modern.

ANZEIGE
Massi Morino ® Herren Krawatte Set mit umfangreicher Geschenkbox blau blaue dunkelblau naviblau marineblau ozeanblau arktikblau pazifikblau blauekrawatte dunkelblauekrawatte
*Datenschutz

Hingucker: Knallige Modelle
Wer farblich etwas mehr wagen will, greift zu auffälligeren Pantone-Trendfarben. Dazu zählen vor allem Pastelltöne wie "Celery" (ein lebhaftes Gelb-Grün), aber dunkles Olivgrün oder auch "Mandarin Red" (eine Mischung aus Orange und Rot) fallen ins Auge. Achtung: Die Kombination muss harmonisch bleiben. Der Look sollte vor allem im Büro nicht zu wild und bunt werden. Wählen Sie dazu Kleidungsstücke im gleichen Ton, oder bleiben Sie bei neutralen Farben.

ANZEIGE
HUGO Herren Tie Cm 6 Krawatte, Rosa (Medium Pink 661), Einheitsgröße
23,57 €
*Datenschutz

Ungewöhnlich: Gemusterte Krawatte
Aufregende Designs und coole Muster peppen einen simplen Business-Look auf, ohne diesen unprofessionell wirken zu lassen. Hier ist zu beachten, dass der Muster-Look nicht zu chaotisch wird. Werden mehrere Musterteile kombiniert, sollten diese sich in der Größe stark unterscheiden.

ANZEIGE
Lorenzo Guerni PREMIUM - italienisches Design - 100% Seide Gehobenes Seven Fold Krawatten - Modell, blaue Streifen auf rotem Fond
60,95 €
*Datenschutz

Oder doch die klassische Fliege als Krawatten-Alternative?

ANZEIGE
FLIEGENFAENGER Blaue Fliege Einstecktuch Set Fliege mit Einstecktuch gepunktet aus Seide | Fliege Herren Dunkelblau mit passendem Tuch | Hochwertiges Set in edler Geschenkbox Deutsche Standardgröße
24,99 €
*Datenschutz

Für Abwechslung im Business-Look sorgt eine Fliege statt der Krawatte. Seit Anfang 2010 feiert das Retro-Accessoire ein Comeback und wird wieder vermehrt in schicke Outfits mit Hemd integriert. Bei schicken Feiern wie Hochzeiten macht sich eine Krawatte gut. Auch hier gibt es verschiedenste Modelle in Unifarben oder gemustert.

Quelle: ntv.de