Shopping & ServiceAnzeige

KiTa, Schule & Co. Rucksack für Kinder: Diese Tipps kommen zum Tragen

Kinderrucksack: Auf diese Eigenschaften kommt es an.

Kinderrucksack: Auf diese Eigenschaften kommt es an.

(Foto: istockphoto.com)

Ob für Kindergarten, Schule oder den Urlaub: Ein gut sitzender Rucksack für Kinder ist wichtig, um Haltungsschäden vorzubeugen. Wir zeigen, welche Modelle zu empfehlen sind.

Es sind nicht nur die Größe und das Aussehen, in erster Linie muss der Rucksack zum Kind und zum Einsatzzweck passen. Erhältlich sind unterschiedliche Modellvarianten wie Schulrucksäcke, Wander- und Freizeitrucksäcke sowie Mehrzweckrucksäcke.

Kinder lassen sich bei einem Rucksack oft ausschließlich von der Optik leiten – niedliche Motive und knallige Farben ziehen sie magisch an. Etwas ältere Kinder schielen bereits auf Rucksäcke bestimmter Marken, die bei ihren Mitschülern gerade angesagt sind. Zu den wirklich wichtigen Kaufkriterien gehören jedoch andere:

  • Hoher Tragekomfort durch ergonomisches Design
  • Gute Lastenverteilung zur Schonung der Wirbelsäule
  • Leichte Handhabung
  • Erhöhte Sicherheit im Straßenverkehr durch Reflektoren

Kinderrucksack: Auf die richtige Größe kommt es an

Ein zu großer, schwerer Rucksack kann dem Rücken schaden. Daher ist es wichtig, die Rucksackgröße an das Alter des Kindes anzupassen. Folgende Richtwerte dienen der Orientierung:

  • 1 bis 3 Jahre: 2 bis 4 Liter Fassungsvermögen
  • 3 bis 5 Jahre: 5 bis 10 Liter Fassungsvermögen
  • 6 bis 8 Jahre: 11 bis 16 Liter Fassungsvermögen

Achtung: Ein Kind, das ungewöhnlich klein für sein Alter ist, benötigt einen dementsprechend kleineren Rucksack und umgekehrt.

Tierisch niedlich: Kinderrucksack von Affenzahn

Die herausziehbare Zunge offenbart ein Namensschild, Reflektoren sorgen im Dunkeln für mehr Sicherheit, und das Material besteht zu 50 Prozent aus recycelten PET-Flaschen.

Der Affenzahn-Kinderrucksack ist mit geringem Gewicht und vier Litern Volumen für Kinder ab drei Jahren geeignet und zeichnet sich durch hohen Tragekomfort aus. Ergonomisch geformte, weiche Schulterpolster, der verstellbare Brustgurt und die einfache Handhabung machen den süßen Kinder-Rucksack zu einem alltagstauglichen Begleiter – und tierischen Freund.

  • Alter: geeignet für Kinder ab 3 Jahren
  • Hoher Tragekomfort: weiche Schulterpolster und verstellbarer Brustgurt
  • Handhabung: sehr einfach
  • Sicherheit: Reflektoren
  • Material: aus Stoffen, die zu 50 % aus recycelten PET-Flaschen bestehen
ANZEIGE
Affenzahn-Kindergartenrucksack, Großer Freund
1577
49,90 €
Zum Angebot bei amazon.de

Ergobag Mini: Stabiler Rucksackboden und robustes Tragesystem sind essenziell

Ein stabiler Boden gibt einen besseren Halt. Unter anderem verhindert er ein Umkippen von Trinkflaschen und anderen Utensilien, was gleichzeitig den Rucksack schont, da sich so eventuelle Verschmutzungen vornehmlich auf den Bodenbereich konzentrieren.

Gurte in Brust- und Hüfthöhe sind hilfreich, da sie eine stabile Haltung fördern. Sie optimieren zugleich den Tragekomfort, indem sie das Gewicht auf dem Rücken besser verteilen. Die Verschlüsse sind aus Plastik, was das Gewicht des Rucksacks niedrig hält.

  • Alter: geeignet für Kinder ab 3,5 Jahren
  • Hoher Tragekomfort: gepolsterte Hüft-, Rücken- und Schultergurte
  • Handhabung: sehr einfach
  • Sicherheit: Reflektoren
  • Material: aus Textilien, die zu 100 Prozent aus recycelten PET-Flaschen gefertigt sind
ANZEIGE
ergobag mini – ergonomischer Kinderrucksack
46
49,99 €
Zum Angebot bei amazon.de

Kinderrucksack von Vaude: Hochwertiges Material für Wind und Wetter

Atmungsaktive, leichte Materialien erhöhen den Tragekomfort. Um jedes Abenteuer der Kleinen mitzumachen, ist eine hohe Strapazierfähigkeit von Bedeutung. An Wichtigkeit gewinnen Stoffe, die dem Nachhaltigkeitsprinzip genügen. Sie sind beispielsweise aus recycelten Materialien. Wasserabweisende Rucksackmaterialien bewahren den Rucksackinhalt bei Wasserschlachten oder plötzlichen Regenfällen vor dem Durchnässen. Bei sehr starken Regenfällen ist ein zusätzlicher Regenschutz in Form eines Capes wichtig.

Der Kinderrucksack Puck von Vaude ist aus einem robusten und leicht zu säubernden Material hergestellt. Das Produkt bietet zudem zahlreiche Outdoor-Gadgets, wie eine Regenhülle, ein leicht gepolstertes Sitzkissen, Reflektoren, praktische Außennetz-Taschen und ein Deckelfach.

  • Alter: geeignet für Kinder ab 6 Jahren
  • Hoher Tragekomfort: Tragesystem mit extrabreiten Gurten
  • Handhabung: sehr einfach
  • Sicherheit: Reflektoren
  • Material: zu 50 Prozent aus recyceltem Material
ANZEIGE
VAUDE Kinderrucksack Puck 10
193
42,97 € 45,00 €
Zum Angebot bei amazon.de

Kinderrucksack für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Insbesondere in der kühleren Jahreszeit ist es noch dunkel, wenn es für das Kind zum Kindergarten oder in die Schule geht oder von dort zurückkommt. Um von heranfahrenden Autos leichter gesehen zu werden, gibt es Reflektoren. Sie sind am Rucksack an gut sichtbaren Stellen platziert, wodurch sich die Unfallgefahr deutlich reduziert. Der Kinderrucksack Kikki von Deuter macht mit niedlichem Design und durchdacht-funktionalem Konzept Kinder und Eltern gleichermaßen glücklich.

  • Alter: geeignet für Kinder ab 3 Jahren
  • Hoher Tragekomfort: weiches, gepolstertes Contact-Rückensystem
  • Handhabung: sehr einfach
  • Sicherheit: Reflektoren
  • Material: bluesign product: erfüllt strengste Standards in puncto Verbraucherschutz, Arbeitssicherheit und Umweltschutz
ANZEIGE
Deuter Kikki Kinderrucksack
481
45,89 €
Zum Angebot bei amazon.de

Den besten Rucksack für das Kind finden

Es ist wichtig, dass ein Rucksack für Kinder eine gewisse Grundausstattung bezüglich Tragekomfort und Handhabung aufweist. Die Hersteller geben an, für welche Altersklassen sich welches Modell eignet. Entscheidend ist jedoch eigentlich die Körpergröße: Ein ungewöhnlich großes Kind trägt getrost einen Rucksack für Kinder einer älteren Altersklasse und umgekehrt. Sind diese Basiskriterien erfüllt, richtet sich die Entscheidung nur noch nach dem individuellen Geschmack. Die Rucksäcke für Kinder gibt es in zahlreichen Designvarianten, sodass sich – je nach persönlichen Vorlieben – das passende Exemplar finden lässt.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.