Shopping & Service - Anzeige

Von Fossil & Co. Smartwatch-Bestseller: Top-Geräte bis 300 Euro

Eine Smartwatch kann viel mehr als nur die Zeit anzeigen.

Eine Smartwatch kann viel mehr als nur die Zeit anzeigen.

(Foto: iStockphoto)

Eine Smartwatch ist Mode-Accessoire, Fitnesstracker oder Kommunikationsgerät. Dem Design und der Anzahl der Funktionen sind fast keine Grenzen gesetzt. Wir stellen die beliebtesten Smartwatches für unter 300 Euro vor.

Diese Aspekte sind beim Smartwatch-Kauf wichtig

  • Die Funktionen: Wer eine Smartwatch kauft, sollte sich vorher überlegen, was sie alles können soll. Ist die Erfassung von Daten wie Puls und Schrittzahl wichtig oder reicht die Meldung über eingehende Nachrichten und Anrufe? Die Anforderungen an die Funktionalität sollten an erster Stelle stehen.
  • Das Design: Smartwatches sind schon lange nicht mehr nur in quadratischer Form erhältlich. Heute gibt es Modelle passend zu jedem Lebens- und Kleidungsstil. Dabei sollte das Design zum angedachten Einsatzzweck passen. Inzwischen sind auch Modelle auf dem Markt, die wie klassische Armbanduhren aussehen und deswegen sehr elegant wirken.
  • Das Betriebssystem: Sollen sich Uhr und Smartphone koppeln, ist eine Kompatibilität der jeweiligen Betriebssysteme Voraussetzung. Einige Modelle beschränken sich nur auf ein System, das sollte vor dem Kauf klar sein.
  • Die Akkulaufzeit: Ein wichtiger Aspekt beim dauerhaften Tragen einer Smartwatch ist die Kapazität des Akkus. Wer regelmäßig die Funktionen und damit das Display nutzt, ist mit einer höheren Laufzeit besser beraten.

Der Preis sollte nicht der ausschlaggebende Faktor sein

Gute Smartwatches müssen nicht unbedingt teuer sein. Einige Modelle jedoch fallen eher in die Kategorie Fitnesstracker, sie haben einen geringeren Funktionsumfang und kommen nur zeitweise am Handgelenk zum Einsatz. Kaufinteressierte sollten sich deshalb genau überlegen, für welche Zwecke sie die Smartwatch nutzen möchten. Für ein dauerhaftes Tragen sollten Käufer lieber ein paar Euro mehr investieren. Dafür erhalten sie in der Regel hochwertigere Materialien. Wer regelmäßig Angebote vergleicht, bekommt auch eine gute Smartwatch zum fairen Preis.

Stilvolle Uhr mit Zusatzfunktionen: Die Fossil-Damen-Smartwatch Julianna Gen 5

Einer der Bestseller der Marke Fossil ist die Smartwatch Julianna Gen 5. Diese Smartwatch setzt auf die Optik einer femininen Armbanduhr und ergänzt diese durch die Funktionen einer Smartwatch. Sie eignet sich als Begleiter im Alltag, der sich auch zu einem eleganteren Outfit stilsicher tragen lässt. Das Modell ist in verschiedenen Farben für knapp unter 300 Euro erhältlich, etwa in einer rosé-goldenen Ausführung mit Strasssteinen.

Neben der Optik wartet das Modell von Fossil aber auch mit den gängigsten Funktionen auf, die Nutzer von einer Smartwatch erwarten können, darunter Pulsmessung, Aktivitätstracking, Entgegennahme von Anrufen, Nachrichtenempfang und mehr. Das Fachmagazin Computer Bild hebt den im Vergleich zu den Vorgängern flotteren Prozessor hervor.

  • Kompatibel mit iOS und Android
  • Integrierte Messung von Fitnessdaten
  • Verschiedene Batteriemodi ermöglichen längere Laufzeit
  • Mit Lautsprecher für akustische Signale
  • Individuelle Stilanpassung durch wählbare Farben und Designs
ANZEIGE
Fossil Smartwatch FTW6036
252,00 € 299,00 €
Jetzt kaufen

Moderne Technik auf den zweiten Blick: Die Honor Magic Watch 2

Auch die Honor Magic Watch 2 kann sich durchaus sehen lassen. Ein elegantes Ziffernblatt, das nicht auf eine Smartwatch schließen lässt, ist das Merkmal dieser Uhr für rund 170 Euro. Mit seinem klassischen Uhrendesign ist dieses Modell vielseitig tragbar. Die Honor benachrichtigt nicht nur über die Uhrzeit, sondern auch das Wetter, Sportdaten, Kalendereinträge und mehr. Die Akkulaufzeit von sieben Tagen bei normalem Gebrauch ist allerdings kürzer als bei vergleichbaren Konkurrenzmodellen.

  • Kompatibel mit iOS und Android
  • Integrierte Messung von Fitnessdaten
  • Dank Lautsprecher jederzeit auf dem Laufenden
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für viel Design und Funktionen
ANZEIGE
Honor Magic.jpg
Honor Magic Watch 2
135 €
Jetzt kaufen

Männliche Ausstrahlung mit der Fossil Latitude Hybrid HR

Auch für Männer gibt es Smartwatches unter 300 Euro, die cooles Design und praktische Funktionen verbinden. Die Herren-Hybrid-Smartwatch von Fossil ist eine Fitnessuhr mit elegantem Armband. Sie passt zum Büroanzug und macht sportliche Aktivitäten mit. Die Akkulaufzeit beträgt laut Hersteller 14 Tage, das ist ein durchschnittlicher Wert für eine Smartwatch. Modebewusste Herren machen mit dieser Smartwatch mit wechselbarem Band für 219 Euro eine gute Figur und sind durch die Benachrichtigungs- und Messfunktionen stets auf dem Laufenden.

  • Kompatibel mit iOS und Android
  • Integrierte Messung von Fitnessdaten
  • Klassisches Ziffernblatt kombiniert mit mittiger Smartwatch
  • Flexibilität in der Gestaltung durch wechselbare Armbänder
ANZEIGE
Fossil Latitude Hybrid HR.jpg
Fossil Latitude Hybrid HR
219 €
Jetzt kaufen

Sportliche Smartwatch Huawei Watch Fit Graphite Black

Eines der günstigeren Modelle für rund 120 Euro ist die Huawei Watch Fit. Mit ihr erhalten vor allem Sportler alle für sie wichtigen Funktionen. Die Huawei weist das klassische rechteckige Design auf und ist gut als Smartwatch erkennbar.

  • Kompatibel mit iOS und Android
  • Integrierte Messung von Fitnessdaten
  • Automatische Trainingserkennung erleichtert Sportprogramm
  • Stabile Verarbeitung geeignet für viele Sportarten
  • 10 Tage Akkulaufzeit bei starker Funktionsnutzung
ANZEIGE
Huawei Fit.jpg
Huawei Watch Fit Graphite Black
79,93 € 96,50 €
Jetzt kaufen

Mit den 96 Trainingsmodi sind Nutzer vom Gelegenheits-Jogger bis zum Hochleistungssportler gut bedient. Das Design ist zudem für den Alltag und somit auch für Nichtsportler gut geeignet.

Quelle: ntv.de