Shopping & Service - Anzeige

Black Week bei tink Wie gut ist dieses Ring-Angebot?

2020-11-23-Note-16-48.png

Eine Video-Türklingel bietet ein Plus an Sicherheit, da Haubesitzer sofort erkennen, wer vor der Tür steht. Dieses Smarthome-Gadget wird immer populärer. Doch lohnt sich der Kauf der Ring Video 3?

Immer mehr Hausgeräte lassen sich mit dem Smartphone verknüpfen, auch die Ring-Video-3-Türklingel. Sie benachrichtigt per App über klingelnde Besucher. Zudem meldet sich der Türgong, wenn jemand klingelt. Dazu braucht es den Ring Chime, der per WLAN und Steckdose eingebunden wird. Beide Geräte zusammen gibt es derzeit für 159,95 Euro (inklusive Black-Week-Rabatt). Vergleichbar mit anderen Angeboten ist das ein sehr fairer Preis.

Funktionen der Ring-Video-3-Türklingel

Per App sind Besucher live auf dem Handy zu sehen, Sprachkontakt ist ebenfalls möglich. Zudem lässt sich die Türklingel mit einem Echo-Lautsprecher, dem Echo-Show, Amazon-Fire-Geräten und Alexa verbinden.

Die Ring-Video-3-Türklingel wird auch aktiv, wenn sich etwas in ihrem näheren Umfeld bewegt. Das Sichtfeld der Kamera beträgt bis zu 160 Grad. Bei Bedarf lässt es sich einschränken, um nicht die gesamte Umgebung zu filmen.

Weitere Funktionen gibt es nur im Abo. Mit dem Basic-Abo (3 Euro pro Monat oder 30 Euro im Jahr) ist es möglich, einen 30-tägigen Videoverlauf zu erhalten, zu speichern und zu teilen. Fotoaufnahmen werden ebenfalls regelmäßig gespeichert. Das Plus-Abo (10 Euro im Monat oder 100 Euro im Jahr) bietet zudem Vorteile bei der Produktfamilie Ring-Alarm (unter anderem Überwachungskameras), erweiterte Garantien sowie einen Rabatt in Höhe von zehn Prozent auf Ring.com.

  • Videoübertragung per App
  • Vernetzung mit einigen Amazon-Geräten möglich
  • Abonnements für weitere Funktionen
  • Mit Akku oder Klingeldraht nutzbar
  • Funktioniert auch nachts und bei Gegenlicht
  • Bewegungsmelder- und Klingelfunktion abstellbar

ANZEIGE
2020-11-23-Note-16-48.png
Ring Video Doorbell 3 + Ring Chime - 2. Generation mit Wlan
139 € 199 €
Jetzt kaufen

Funktionen des Ring Chime der zweiten Generation

Der Ring Chime ist der Türgong der Ring-Video-Klingel. Er muss an die Steckdose und mit dem WLAN verbunden werden. Danach gibt das Gerät einen wählbaren Ton von sich, wenn Besucher klingeln. Zudem lässt sich einstellen, zu welchen Zeiten er Töne wiedergeben soll.

Alternative: eufy-Security

Die 199-Klingel ist vergleichbar mit der Ring-Video-Türklingel. Videos lassen sich auf der im Lieferumfang enthaltenen Homebase speichern. Der alte Türgong lässt sich bei der eufy-Security-Klingel weiterhin verwenden. Ein extra Gerät sowie regelmäßige Kosten (etwa für ein Abo) sind bei dieser Ring-Alternative nicht notwendig. Dafür sind Amazon-Geräte nicht in jedem Fall kompatibel.

Fazit zu den Ring-Bundle-Produkten

Die Ring-Video-3-Klingel bietet umfangreiche Möglichkeiten und lässt sich zudem mit verschiedenen Endgeräte verbinden. Auch die Experten von Computerbild bewerten das Gerät positiv. Geschmälert wird der Eindruck nur von den zum Teil notwendigen Abonnements sowie der Tatsache, dass ein nachträglich angebrachtes Klingelschild die Optik stört. Ein extra Feld gibt es dafür nicht.

ANZEIGE
2020-11-23-Note-17-36.png
Ring Video Doorbell 3 - Video-Türklingel
139 € 199 €
Jetzt kaufen

Der Ring-Chime-Gong der zweiten Generation ist sehr funktional und per Steckdose recht flexibel einsetzbar. Zum Nachteil wird das allerdings, wenn an der gewünschten Stelle keine Dose sitzt. Alternativ lassen sich Echo-Geräte als Chime-Ersatz nutzen. Die rabattierte Ring-Video-Klingel gibt es unabhängig vom Ring-Chime für 139 Euro bei tink.

Quelle: ntv.de