Regionalnachrichten

Baden-Württemberg 17-Jähriger flieht mit Auto vor Polizei

Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Ulm (dpa/lsw) - Erfolglos vor der Polizei geflohen ist ein 17-jähriger Autofahrer in Ulm. Er sei in der Nacht auf Freitag wegen seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen, teilte die Polizei mit. Als die Beamten den Fahrer daraufhin kontrollieren wollten, raste dieser davon. Doch die Verfolgungsjagd hielt nicht lange an: Schon kurz darauf überholten die Beamten den Minderjährigen und stoppten ihn. In dem Wagen befanden sich drei weitere Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren. Den jungen Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Die Jugendlichen wurden ihren Eltern übergeben.

Newsticker