Regionalnachrichten

Baden-Württemberg 90-Jähriger überfährt seine gerade ausgestiegene Beifahrerin

Krankenwagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/dpa/Symbolbild

(Foto: Lukas Schulze/dpa/Symbolbild)

Stuttgart (dpa/lsw) - Ein 90-Jähriger hat in Stuttgart seine gerade ausgestiegene Beifahrerin mit seinem Auto überfahren und schwer verletzt. Die 77-Jährige habe nach dem Aussteigen am Sonntagmittag auf dem Gehweg gewartet, während der Mitarbeiter eines Restaurants im Stadtteil Münster den Mann beim Parken einwies, teilte die Polizei mit. Dabei habe das Auto plötzlich beschleunigt und die Frau überrollt. Anschließend krachte der Wagen den Angaben zufolge noch gegen ein Verkehrsschild und einen Baum. Die Polizei vermutete einen "Bedienungsfehler" des Fahrers als Ursache. Die 77-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Newsticker