Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Abschnitt der A8 am Wochenende in der Nacht gesperrt

Arbeiter stehen auf der Baustelle der Filstalbrücke vor der Todsburgbrücke, über die die A8 führt.

(Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild)

Letzte Bauarbeiten für die neue Bahnstrecke Wendlingen-Ulm sorgen für eine Sperrung der A8 am sogenannten Albaufstieg. Autofahrer müssen Umleitungen in Kauf nehmen.

Mühlhausen (dpa/lsw) - Wer an diesem Wochenende auf der Autobahn 8 in Richtung München unterwegs ist, muss einen Umweg in Kauf nehmen. Wegen Bauarbeiten wird die Strecke am sogenannten Albaufstieg von Samstag, 21.00 Uhr, bis Sonntag, 7.00 Uhr, gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Mühlhausen im Täle und Hohenstadt (Kreis Göppingen), wie die Deutsche Bahn mitteilte.

Während der Sperrung soll eine provisorische Brücke über der Fahrbahn abgebaut werden. Auf ihr verläuft eine Entwässerungsleitung, die für den Bau der Filstalbrücke benötigt wurde. Diese ist ein wichtiger Baustein der neuen Bahnschnellstrecke Wendlingen-Ulm. Für die Zeit der Sperrung ist eine Umleitung ausgeschildert.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen