Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Auffahrunfall an Stauende: Mann auf A6 schwer verletzt

Ein Rettungshubschraube fliegt vor bewölktem Himmel. Foto: Sebastian Gollnow/Archivbild

(Foto: Sebastian Gollnow/dpa)

Bad Rappenau (dpa/lsw) - Ein 68-Jähriger ist auf der Autobahn 6 in Fahrtrichtung Nürnberg bei Bad Rappenau mit seinem Auto fast ungebremst auf ein Stauende aufgefahren und dabei schwer verletzt worden. Der Mann wurde in seinem Auto eingeklemmt, wie die Polizei am Mittwochabend mitteilte. Demnach krachte der Wagen ins Heck eines Lastwagens. Der Mann wurde befreit und mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen. Die A6 war bis etwa 19.00 Uhr voll gesperrt.

Mitteilung

Newsticker